Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wasserversorgung

Der Begriff der Wasserversorgung umfasst sowohl die Gewinnung als auch die anschließende Verteilung und Bereitstellung von Trinkwasser beim Verbraucher.

Im ersten Schritt der Wasserversorgung wird Rohwasser z. B. aus Brunnen, Quellen oder Oberflächengewässern gewonnen und in geeigneten Anlagen zu Trinkwasser aufbereitet. Die Trinkwasserverteilung umfasst Wasserleitungen, Speicheranlagen (z. B. Hochbehälter), Einrichtungen zur Herstellung des notwendigen Wasserdrucks (z. B. Pumpstationen) sowie Mess- und Überwachungseinrichtungen.

Bei Arbeiten an Anlagen der Wasserversorgung treten vielfältige branchenspezifische Gefährdungen auf.

Grundlegende Informationen zur Organisation des Arbeitsschutzes sowie zu betriebsärztlicher und sicherheitstechnischer Betreuung, Gefährdungsbeurteilung sowie Unterweisung etc. sind in den Themen von A-Z zu finden.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen