Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Qualifikation

Fachkräfte für Arbeitssicherheit müssen die so genannte sicherheitstechnische Fachkunde besitzen, d.h.:

  • Berufliche Qualifikation als Ingenieur, Techniker oder Meister
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
  • erfolgreich abgeschlossener Ausbildungslehrgang zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
Betriebsärzte müssen die so genannte arbeitsmedizinische Fachkunde besitzen. Diese ist gegeben, wenn der Arzt die Facharztbezeichnung Arbeitsmedizin besitzt oder zumindest die Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin.
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen