Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir stellen ein: Bachelor (w/m) of Arts, Sozialversicherung mit dem Schwerpunkt Unfallversicherung am Standort Wuppertal

Für unseren Standort Wuppertal suchen wir zum 01.09.2017 Bachelor (w/m) of Arts, Sozialversicherung mit dem Schwerpunkt Unfallversicherung.

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,9 Millionen Menschen in gut 220.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

In einem dreijährigen Hochschulstudium - verbunden mit vier zweimonatigen Praktika und einem Abschlusspraktikum (5 Monate) - erfolgt eine Einführung in die anspruchsvolle Sachbearbeitung einer modernen Verwaltung. Studienorte sind Hennef (Sieg) oder Bad Hersfeld. Die Praktika-Phasen werden in der Berufsgenossenschaft absolviert. Elemente des Fernlernens ergänzen das Studium.

Du lernst die Rechts- und Verwaltungsvorschriften und deren praktische Anwendung kennen und wirst für die zielorientierte Anleitung und Führung von Mitarbeitern geschult. In dem praxisorientierten Studium wirst du befähigt, auch auf schwierige Sachverhalte professionell reagieren zu können. Dazu zählen neben rechtlichen Kenntnissen unter anderem auch Kenntnisse im Bereich der Medizin, der Psychologie, des Case Managements und der Wirtschaftswissenschaften.

Für die Zeit des Studiums bist du Angestellte/r der Berufsgenossenschaft. Das Studium dient der Vorbereitung auf den gehobenen nichttechnischen Dienst.

Das Studium erfolgt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Standort Hennef) und der Hochschule der gesetzlichen Unfallversicherung (Standort Bad Hersfeld). Es endet mit dem Bachelor-Abschluss Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung.

Weitere Informationen zum Studium findest du auf den Internetseiten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der DGUV- Akademie.

Du kannst dich außerdem auf unserer Homepage über das duale Studium bei uns informieren!

Voraussetzungen für das Studium
Voraussetzung ist die Fachhochschulreife, die Hochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss. Für Sozialversicherungsfachangestellte (alle SV-Zweige inkl. BA) ohne schulische Zugangsberechtigung gilt eine gestufte Warte- bzw. Praxiszeit (Abschlussnote 1 - 1 Jahr; 2 - 2 Jahre).

Außer deinen schulischen Voraussetzungen solltest du prüfen, ob dieser Beruf deinen persönlichen Eigenschaften, Neigungen und Erwartungen entspricht. Entscheide bitte bei jeder der folgenden Aussagen ganz spontan mit "Ja" oder "Nein".

  1. Ich kann mich gut auf unterschiedliche Menschen einstellen und mich in ihre Situation versetzen.
  2. In Konfliktgesprächen wirke ich sachlich und beruhigend.
  3. Ich bringe eine Sache gerne zügig zu einem erfolgreichen Ende.
  4. Ich arbeite gerne selbständig aus eigenem Antrieb.
  5. Ich plane und organisiere meine Arbeit sorgfältig, damit ich nicht unter unnötigen Zeitdruck gerate.
  6. Um eine sichere Entscheidung treffen zu können, hole ich den Rat anderer ein; meine Entscheidung verantworte ich jedoch selbst.
  7. Ich bin bereit, mich weiterzubilden.

Wenn du alle Punkte mit "Ja" beantwortet hast, erfüllst du die wichtigsten persönlichen Voraussetzungen für das Studium und deinen späteren Einsatz als Sachbearbeiter/in. Wenn aber ein "Nein" unter deinen Antworten ist, solltest du noch einmal sorgfältig prüfen, ob wir der richtige Partner für deine Zukunftspläne sind.

Bewerbung/Auswahlverfahren
Schreib uns, warum du Sachbearbeiter/in bei der Berufsgenossenschaft werden möchtest und worin du deine Eignung für diesen Beruf siehst. Füge einen tabellarischen Lebenslauf hinzu sowie Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse. Gerne schauen wir uns auch weitere Dokumente an, die deine Eignung und Neigung für diesen Beruf belegen.

Das Auswahlverfahren zielt darauf ab, mehr über die Fähigkeiten und Motive für diesen Beruf und über deine beruflichen Zukunftspläne zu erfahren. Es geht darum, dass du uns und wir dich kennen lernen. Denn nur, wenn deine Vorstellungen und Qualifikationen mit unseren Anforderungen und Entwicklungsplänen übereinstimmen, wirst du Freude am Studium haben, die Abschlussprüfung meistern und viele Jahre bei uns arbeiten.

Du kannst deine Bewerbung mit der Post schicken oder uns mit einer E-Mail neugierig machen.

BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Personalabteilung
Nicole Neswadba
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

E-Mail: karriere@bgetem.de
Telefon: 0221 3778-1043

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit den letzten beiden Zeugnissen bis zum 27.01.2017.