Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir stellen ein: Stellvertretende/n Geschäftsführer/in in unserer Bezirksverwaltung Köln

Für unsere Bezirksverwaltung Köln suchen wir ab dem 01.11.2017 als Nachwuchsführungskraft eine/einen stellvertretende/n Geschäftsführer/in.

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,9 Millionen Menschen in gut 220.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

Weiter denken, gestalten, helfen

Wir suchen nicht irgendwen. Wir suchen Sie! Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaft mit mindestens der Note "Befriedigend" in einem der beiden Staatsexamen abgeschlossen. Vielleicht haben Sie schon erste Berufserfahrung, möglicherweise sogar im Sozialrecht? Auf jeden Fall können Sie mehr als die richtige Stelle im Gesetz oder die passenden Fundstelle im Kommentar finden. Sie haben Lust, weiter zu denken. Sie wollen unsere Arbeit an entscheidender Stelle mitgestalten. Sie wollen Verantwortung für Menschen übernehmen, die unsere Hilfe brauchen. Sie haben Spaß daran, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu führen. 

Geben und nehmen. Wir erwarten Leistung und die Bereitschaft, sich weiterzubilden und in einem sich wandelnden Arbeitsumfeld am Ball zu bleiben. Wir setzen Sie zunächst als Stellvertretende/n Geschäftsführer/in in der Bezirksverwaltung Köln ein. Als Nachwuchsführungskraft sind Sie flexibel und auch bereit, bei entsprechendem Bedarf leitende Aufgaben in anderen Abteilungen unseres Hauses zu übernehmen. Dafür geben wir Ihnen einen sicheren Job im öffentlichen Dienst. Die Einstiegsbesoldung entspricht A 13. Die Stelle ist mit A 14 bzw. Entgeltgruppe E 14 BG-AT bewertet. Wir bieten in den kommenden Jahren besonders gute Aufstiegschancen.

Und außerdem? Wir wertschätzen Ihre Arbeit. Wir wollen Sie langfristig beschäftigen und kümmern uns um Sie und Ihre Gesundheit. Wir lassen niemanden hängen, auch in schwierigen Lebensphasen stehen wir zu Ihnen.

Wir legen Wert auf gute Führung und wissen, dass gute Führungskräfte nicht vom Himmel fallen. Deshalb stehen Führungskräftetrainings ebenso wie fachliche Weiterbildung bei uns regelmäßig auf dem Programm.

Was uns antreibt. Wir schützen Menschen. Wir helfen Menschen. Für die Beschäftigten in unseren Mitgliedsunternehmen in den zukunftsträchtigen Wirtschaftsbereichen Energieversorgung, Textil und Mode, Elektroindustrie und Medien bieten wir Prävention, Rehabilitation und Entschädigung aus einer Hand.

Was uns auch noch wichtig ist. Die BG ETEM hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 20.10.2017 an die Geschäftsführerin der Bezirksverwaltung Köln, Frau Martina Hesse-Spötter, E-Mail:

Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

#mehralseinJob #eineAufgabe

Diesen Beitrag teilen

Diesen Beitrag teilen