Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Medien / Service / Aktuelle Medien/Medienankündigungen / Checkliste zur Ermittlung der Unfallursachen

Checkliste zur Ermittlung der Unfallursachen

Wer Unfällen oder Beinaheunfällen strukturiert auf den Grund gehen möchte, bekommt mit der neuen "Checkliste zur Ermittlung der Unfallursachen" ein praktisches Werkzeug an die Hand.

Unfalluntersuchungen zeigen, dass das Ereignis, aus dem ein Unfall resultiert, in den meisten Fällen eine Kombination aus verschiedenen Ursachen ist. Es gilt, diese Ursachenkette sichtbar zu machen, um gezielte Maßnahmen zur Vermeidung zu ergreifen.

Die BG ETEM hat einen vom VDSI initiierten Leitfaden aufgegriffen und zu einer Checkliste weiter entwickelt. Besonders die Analyse von Beinaheunfällen bietet für die betriebliche Präventionsarbeit die Chance, Risiken aufzudecken, bevor jemand größeren Schaden nimmt.

Checkliste herunterladen

Lesen Sie hierzu auch "Unfallursache Unachtsamkeit", ein Interview mit Christian Hiller, das in der etem Ausgabe 1/2015 erschienen ist.