Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

etem: Ausgabe 3 erschienen

Für die Berufsgenossenschaften stellen Unfälle auf dem Arbeitsweg sowie auf Dienstfahrten eine große Herausforderung dar. Allein im Bereich der BG ETEM kam es im Jahr 2015 zu fast 12.700 meldepflichtigen Wegeunfällen. Besonders betroffen von schweren Unfällen sind Zweiradfahrer. In unserem Schwerpunktartikel geben wir Tipps, was Beschäftigte und Arbeitgeber für mehr Sicherheit auf zwei Rädern tun können. Daneben lesen Sie, worauf bei der Organisation der Ladungssicherung zu achten ist und in unserer Rubrik "Chefsache", wie Unternehmer über Zielvorgaben statt Anweisungen führen können.