Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Chefsache: Mensch ...damit der Laden läuft.

Im Rahmen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie finden zwei Veranstaltungen statt, die Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch über die Themen Gefährdungsbeurteilung und Psyche geben.
Chefsache: Mensch ...damit der Laden läuft.

Quelle:Birte Cordes / GDA Psyche

Die Veranstaltungen richten sich an Unternehmerinnen und Unternehmer von kleinen und mittleren Betrieben, die über Handlungsansätze für ihren Betrieb diskutieren und Erfahrungen austauschen wollen.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema psychische Belastungen lohnt sich für Sie. In Ihrem betrieblichen Alltag müssen Sie sich täglich neuen Herausforderungen stellen. Der Anstieg von Arbeitsunfähigkeitstagen und Frühverrentungen, die auf psychische Belastungen zurückzuführen sind, ist alarmierend. Was können Sie tun, um gleichermaßen Ihr Unternehmen und Ihre Beschäftigten gesund zu halten?

Wie sieht zum Beispiel eine Gefährdungsbeurteilung aus, die psychische Belastungen einbezieht und damit dazu beiträgt, psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz zu erkennen und mögliche Lösungsansätze auf den Weg zu bringen?

Für die Betriebe geht es um mehr als die Erfüllung von gesetzlichen Pflichtaufgaben, sondern viel mehr um die Herausforderung, im Wettbewerb zu bestehen.

Klar ist: Nur mit motivierten, leistungsfähigen und gesunden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern „läuft der Laden“.

Der Erfahrungsaustausch

Im Erfahrungsaustausch wollen wir in kleiner Runde mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie Sie den Prozess der Gefährdungsbeurteilung gestalten und in Ihrem Betrieb umsetzen können. Wir wollen Ihnen Ansätze und Instrumente vorstellen und diese mit Ihnen diskutieren und Ihnen Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.

Allerdings, gibt es keine Patentrezepte, jeder Betrieb ist anders und braucht auf den Betrieb passende Lösungen – zum Nutzen Ihrer Beschäftigten und Ihres Betriebes.

Veranstaltungsorte

  • 16. Februar 2017
    Jugendherberge Deutz Köln
  • 07. März 2017
    Freischütz Schwerte

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich unter www.lia.nrw.de/veranstaltungen an.