Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Jetzt für Ausbildung und Studium im Jahr 2014 bewerben

Noch bis Ende November kann man sich bei der BG ETEM für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bewerben. Die Ausbildung zum oder zur Sozialversicherungsfachangestellten beginnt am 1. August 2014. Das duale Bachelor-Studium startet einen Monat später.
Jetzt für Ausbildung und Studium im Jahr 2014 bewerben

Deine Zukunft - deine Perspektiven

"Wir bieten interessante Berufe für alle, die kommunikativ sind und gerne mit Menschen zu tun haben", betont Nicole Neswadba, Referentin für Personalentwicklung bei der BG ETEM.

Duales Studium

Für alle Absolventen mit Fachhochschulreife oder einem gleichwertigen Bildungsabschluss bietet die Berufsgenossenschaft ein duales Studium an. "Bereits während dieses dreijährigen Studiums sind die Berufsstarter bei uns angestellt. Für einen hohen Praxisbezug sorgen vier jeweils zweimonatige Praktika während des Studiums sowie das fünfmonatige Abschlusspraktikum", erklärt Nicole Neswadba. Mit dem Bachelor-Abschluss in der Tasche stehen den Absolventen vielfältige Berufsmöglichkeiten in den Bereichen Rehabilitation und Entschädigung oder Mitglieder und Beitrag offen. Die Stellen werden in Köln, Augsburg und Nürnberg besetzt, Studienorte sind Hennef (Sieg) oder Bad Hersfeld.

Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte/r

Mit einem mittleren Bildungsabschluss kann man bei der Berufsgenossenschaft eine dreijährige Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte/r absolvieren. „Nach der Ausbildung bearbeiten unsere neuen Kolleginnen und Kollegen im Bereich Rehabilitation und Entschädigung Arbeitsunfälle oder Berufskrankheiten“, weiß Nicole Neswadba, „im Bereich Mitglieder und Beitrag werden unsere über 200.000 Mitgliedsunternehmen betreut, hier geht es zum Beispiel um die Eingruppierung in den Gefahrtarif oder die Beitragszahlung“. Auch diese Mitarbeiter werden in Köln eingesetzt.

Fachinformatiker/in

Wer sich gern in Software-Themen vertieft, kann sich dagegen für die Ausbildung als Fachinformatiker/-in in der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung bewerben. Vorausgesetzt wird mindestens die Fachhochschulreife. In dieser zweijährigen Berufsausbildung wechseln sich theoretische Abschnitte mit praktischen Phasen ab. Einsatzort ist Köln.

Weitere Informationen

In unserem Karrierebereich erhalten Sie mehr Infos zu allen Berufsbildern.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen