Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Internationales Media Festival für Prävention: Beiträge bis 28. Februar einreichen!

(28.01.2014) Der Einsendeschluss für das Internationale Media Festival für Prävention wurde verlängert. Alle, die mit ihren Filmen oder Multimediaanwendungen dabei sein wollen, können noch bis zum 28. Februar 2014 Beiträge einreichen.

Das Medienfestival ist Teil des XX. Weltkongresses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, der vom 24. bis 27. August in Frankfurt stattfindet. Die Beiträge werden während des Kongresses gezeigt. Außerdem wählt eine internationale Fachjury unter allen Einsendungen die Preisträger des International Media Award aus.

Zugelassen sind Medien zum Thema Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, die seit Januar 2010 produziert wurden. Einreichen können Unfallversicherungsträger, Unternehmen und Institutionen, die ein entsprechendes Medium in Auftrag gegeben haben sowie Agenturen und Filmschaffende, die es produziert haben. Die Anzahl der Einsendungen ist nicht begrenzt.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.safety2014germany.com/de/imfp/imfp.html

Pressekontakt
Christian Sprotte
Pressesprecher
Telefon 0221 3778-5521
Telefax 0221 3778-195521
Mobil 0175 260 73 90
E-Mail sprotte.christian@bgetem.de
Internet www.bgetem.de, Webcode 11364615

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen