Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Arbeiten und Studieren bei der BG ETEM

(03.02.2014) Was macht ein Sozialversicherungsfachangestellter? Was studiert man bei einem Dualen Studium im Bereich Unfallversicherung? Was verdient man als Fachinformatikerin? Diese und viele weitere Fragen beantworten Auszubildende und Studierende der BG ETEM auf der Ausbildungs- und Studienmesse "Einstieg Köln", die vom 7. bis 8. Februar in der Kölner Messe stattfindet.

"BG ETEM" steht für die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, deren Hauptverwaltung sich mit rund 400 Arbeitsplätzen in Köln befindet. Bundesweit arbeiten rund 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 15 Standorten für die BG ETEM. Sie sorgen für Arbeits- und Gesundheitsschutz und kümmern sich bei Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten um eine optimale Wiedereingliederung der Verletzten und Erkrankten. Die BG ETEM ist für gut 200.000 Mitgliedsbetriebe mit rund 3,8 Millionen Beschäftigten zuständig.
Die BG ETEM ist in Halle 7 am Stand A 12 zu finden. Alle Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten werden außerdem am 7. Februar von 12:30 bis 12:50 auf Bühne 3 präsentiert.

Pressekontakt
Christian Sprotte
Pressesprecher
Telefon 0221 3778-5521
Telefax 0221 3778-195521
Mobil 0175 260 73 90
E-Mail sprotte.christian@bgetem.de
Internet www.bgetem.de, Webcode 11364615

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen