Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

BG ETEM gewinnt Deutschen Wirtschaftsfilmpreis

Das Präventionsvideo der BG ETEM "Aufmerksamkeit darf man nicht teilen" wurde beim 49. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis in der Kategorie "Audiovisuelle Beiträge für digitale Medien" mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis am 18.10. im Kino International in Berlin.
BG ETEM gewinnt Deutschen Wirtschaftsfilmpreis

Foto: Alexander Paul Englert

Im Rahmen der Kampagne "Ein Unfall ändert alles." wird das Video seit 2015 auf den digitalen Kanälen der BG ETEM eingesetzt, um jugendliche Verkehrsteilnehmer für das Thema Ablenkung im Straßenverkehr zu sensibilisieren.

Bislang wurde das Video insgesamt 1,5 Millionen Mal auf Facebook und Youtube aufgerufen. Die Kampagne hat bisher mehrere Millionen Nutzer erreicht.

Pressekontakt
Christian Sprotte
Pressesprecher
Telefon 0221 3778-5521
Telefax 0221 3778-25521
Mobil 0175 260 73 90
E-Mail sprotte.christian@bgetem.de
Internet www.bgetem.de, Webcode 11364615

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen