Datenschutzerklärung (alt)

Der vertrauliche Umgang mit Ihren Daten ist uns sehr wichtig. Die Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Websites und Internet-Angebote erfassen und für welche Zwecke diese verarbeitet werden.

1. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie der Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortliche:
Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (Hauptverwaltung)
Gustav-Heinemann-Ufer 130
D-50968 Köln
Deutschland

Nähere Informationen finden Sie in unserem Impressum.

Der Datenschutzbeauftragte der BG ETEM ist unter der Anschrift

Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Verwaltungszentrum Wiesbaden
Rheinstraße 6-8
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 131 0
E-Mail: datenschutz@bgetem.de

erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verarbeitung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Websites (www.bgetem.de, https://medien.bgetem.de, https://darum.bgetem.de, https://profi.bgetem.de, https://extranet-weblogin.bgetem.de/, https://gbpb.bgetem.de/, https://www.bgetem.de/seminare/seminardatenbank-1/seminardatenbank, https://handlungshilfe.bgetem.de/betreuungsmodell, https://luftbefeuchtung.bgetem.de/, https://hautschutz.bgetem.de/, http://emissionsarme-produkte.bgetem.de/, http://gvs.bgetem.de/, http://etem.bgetem.de, http://karriere.bgetem.de/, https://sv-etem-weblogin.cnuv.de/, http://www.aktionsmedien-bgetem.de/https://sicheres-dentallabor.bgetem.de (https://www.sicheres-dentallabor.de), http://praevention-dp-bgetem.bg-kooperation.de/) werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war,
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffer 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Um sicherzustellen, dass sich tatsächlich die Inhaberin / der Inhaber der E-Mail-Adresse für den Newsletter anmeldet, werden wir Ihnen nach Ihrer erstmaligen Newsletteranmeldung im Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungs-E-Mail senden, in der wir um Bestätigung der Registrierung bitten. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit direkt auf unserer Website eingeben: https://www.bgetem.de/medien-service/etem-magazin-fuer-praevention-rehabilitation-und-entschaedigung/newsletter-etem/unsubscribe_form.

Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung werden Ihre Daten gelöscht.

c) Bei Nutzung unserer Kontaktformulare

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe des Namens sowie einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

d) Online-Anmeldung, Bestellung von Medien/Aktionsmedien, Leserservice

Für die Online-Anmeldung zur AuS-Trainer-/AuS-Manager-Zertifizierung (https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/pruefen-zertifizieren/pruef-und-zertifizierungsstelle-elektrotechnik/dienstleistungen-1/aus-trainer-zertifizierung-1/online-anmeldung-zur-aus-trainer-zertifizierung) sind über die in c) genannten Daten hinaus die Angabe des Geburtsdatums, der Teilnehmeranschrift, der Telefonnummer sowie Unternehmensdaten (Unternehmensname und -anschrift) erforderlich. Sofern Sie Ihr Einverständnis erklärt haben, werden nach erfolgreicher Zertifizierung die Unternehmensdaten und der Name auf unserer Website veröffentlicht.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit online Medien/Aktionsmedien zu bestellen, unseren Leserservice zu nutzen bzw. sich zu Veranstaltungen (Seminare, Fachveranstaltungen) anzumelden. Dabei ist die Angabe des Namens, einer gültigen E-Mailadresse, der Rechnungs- und ggfs. Lieferanschrift, der Telefonnummer (bei Seminaranmeldungen zusätzlich das Geburtsdatum, die Funktion im Betrieb sowie die Mitgliedsnummer), bei Veranstaltungen zusätzlich der Arbeitgeber mit Betriebsanschrift) erforderlich. Weitere Angaben sind freiwillig. Die Angaben werden benötigt, um Ihre Bestellung bzw. Anmeldung auszuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Verwendung von Google reCAPTCHA

Zum Schutz vor Datenmissbrauch und Spam setzen wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO bei einigen unserer Online-Formulare den Dienst Google reCAPTCHA ein. Dabei werden die IP-Adresse und gegebenenfalls weitere für den Dienst benötigte Daten an Google übertragen.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 e) Extranet, SV-Portal, Medienportal

Unsere Online-Services für Mitgliedsunternehmen (EXTRANET der BG ETEM), für Mitglieder der Selbstverwaltung (SV-Portal) und in unserem Medienportal sind durch Benutzername/Passwort geschützt. Ihre Nutzung ist freiwillig und erfolgt mit Einwilligung nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit a. DSGVO.

f) Online-Bewerbungsverfahren

Unser Online- bzw. E-Mail-Bewerbungsverfahren zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen auf karriere.bgetem.de wird in Kooperation mit dem beauftragten Dienstleister, der Firma BITE GmbH, Ulm betrieben. Die von Ihnen auf den Seiten des elektronischen Bewerbungsmanagements eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der Bewerbungsabwicklung und im Stellenbesetzungsprozess auf einem Server innerhalb Deutschlands verarbeitet.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Beispiele: Bei Medienbestellungen in unserem Medienportal geben wir Ihre Versandanschrift an unseren vertraglichen Versanddienstleister weiter. Bei Veranstaltungen/Seminaren geben wir notwendige personenbezogenene Daten zum Zwecke der Veranstaltungsorganisation an vertragliche und zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtete Drittunternehmen weiter.),
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Werkzeuge

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Analyse-Werkzeuge werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO eingesetzt.

5.1 Matomo

Wir verwenden die Open-Source-Software Matomo zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Websites https://www.bgetem.de, https://gbpb.bgetem.de, https://luftbefeuchtung.bgetem.de, https://hautschutz.bgetem.de, https://sv-etem-weblogin.cnuv.de, https://etem.bgetem.de, https://darum.bgetem.de, https://medien.bgetem.de, https://karriere.bgetem.dehttp://praevention-dp-bgetem.bg-kooperation.dehttps://emissionsarme-produkte.bgetem.de, https://handlungshilfe.bgetem.de, https://profi.bgetem.de, https://sicheres-dentallabor.bgetem.de (https://www.sicheres-dentallabor.de). Wir wollen eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir den datensparsamen Webanalyse-Dienst ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten.

Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Hierzu werden Cookies eingesetzt (siehe Ziffer 4). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Websitenutzung werden an unsere Server übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht.

Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden: