Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Jetzt bewerben für 2018: IT-Ausbildung bei der BG ETEM

Du willst den digitalen Wandel gestalten? Jetzt. Und nicht erst nach 12 Semestern Studium der Theorie? Prima.

Wir freuen uns auf Menschen, die Spaß am Entwickeln neuer Anwendungen und keine Angst vor Zahlen haben, planvoll handeln und dabei das große Ganze nicht aus dem Blick verlieren. Wir suchen Menschen, die Ideen haben, bereit sind Neuland zu betreten und gern im Team arbeiten.

Ob du gerade die Schule besuchst, studierst oder schon berufstätig bist und dich umorientieren möchtest - wir haben die passende IT- Ausbildung für dich:

  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung (IHK-Abschluss) oder Fachinformatiker/in Systemintegration (IHK-Abschluss) mit fachspezifischer Zusatzausbildung Fachberater/in (Siemens)
    optional mit
  • Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik

Die Ausbildung und das Studium basieren auf dem Konzept von Siemens Professional Education und werden im Siemens-Ausbildungszentrum und dem staatlich anerkannten ATIW Berufskolleg in Paderborn durchgeführt. Die Praxisphasen finden bei uns in Köln statt. Die Kosten für alle Lehrgänge und die Unterbringung in Paderborn übernehmen wir.

Während der Ausbildung und des Studiums erhältst du natürlich schon Gehalt und viele weitere Leistungen nach unserem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Darüber hinaus können wir dir kurzfristig ein Praktikum anbieten, wenn du ausprobieren möchtest, ob wir zusammenpassen und dir die Arbeit bei uns Spaß macht.

Wir sind übrigens die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse. Bei uns kümmern sich 1.700 Kolleginnen und Kollegen um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und darum, dass Verletzte und Erkrankte wieder gesund werden und finanziell abgesichert sind. Als Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung sind wir Teil der Sozialversicherung in Deutschland. Wir betreuen 3,8 Millionen Versicherte in 220.000 Mitgliedsunternehmen.

In den verschiedenen Teams der IT-Abteilung arbeiten rund 80 Leute. Unsere gesamte Arbeit ist ohne eine moderne IT-Infrastruktur nicht denkbar. Mit der Digitalisierung Schritt zu halten ist auch für uns eine wichtige Aufgabe.

Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gern beantwortet unser Team in der Personalentwicklung (0221 3778-1043) deine Fragen. Oder schau doch auf unserer Karriereseite vorbei.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 25.02.2018 an .

Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen