Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir bilden aus: Duales Studium in unserer Bezirksverwaltung Köln und unserem Bereich Mitglieder und Beitrag

Zum 01. September 2019 suchen wir für unsere Bezirksverwaltung Köln und den Bereich Mitglieder und Beitrag Abiturientinnen und Abiturienten für den dualen Studiengang Bachelor of Arts Sozialversicherung - Schwerpunkt Unfallversicherung

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,8 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

Beginne bei der BG ETEM ein dreijähriges duales Studium "Bachelor of Arts Sozialversicherung mit dem Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung". Bei uns kombinierst du Praxisphasen (vorwiegend am Standort Nürnberg) und Studienphasen an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Im Studium erwirbst du Kompetenzen auf den Gebieten Sozialrecht, Medizin, Psychologie, Case Management und Wirtschaftswissenschaften für deine spätere Tätigkeit: Wir sorgen für die vollständige Wiedereingliederung unfallverletzter/berufserkrankter Menschen. Während der Praxisphasen kannst du deine künftigen Aufgaben in der Rehabilitation und Entschädigung kennenlernen und dich intensiv einbringen.

Das Studium dient der Vorbereitung auf den gehobenen nichttechnischen Dienst. Während des Studiums bist du bei der BG ETEM als Dienstanwärterin/Dienstanwärter mit festem monatlichem Gehalt angestellt. Unterbringung/Verpflegung an der Hochschule werden von uns getragen. Du zahlst keine Studiengebühren. 

Wir erwarten von dir eine mindestens gute Allgemeine bzw. Fachhochschulreife. Du zeigst Interesse für soziale Fragestellungen und hast Freude am Umgang mit Menschen. Du bist kommunikativ, leistungsorientiert, flexibel und verfügst über eine ausgeprägte soziale Kompetenz.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen findest du auf unserem Karriereportal

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit den beiden letzten Zeugnissen bis zum 23.09.2018 über unser Online-Bewerbungsformular.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen