Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir stellen ein: BK-Sachbearbeiter (m/w/d) in unserer Bezirksverwaltung Düsseldorf

Für unsere Bezirksverwaltung in Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen BK-Sachbearbeiter (m/w/d).

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 4 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Durchführung des Feststellungs- und Entschädigungsverfahrens
  • Beurteilung von medizinischen und rechtlichen Zusammenhangsfragen
  • Heilverfahrenssteuerung
  • Kontaktpflege zu den Versicherten, aber auch zu Ärzten und anderen Leistungserbringern

Ihr Profil:

  • bestandene Laufbahnprüfung für den berufsgenossenschaftlichen gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor-Abschluss oder FPO-Prüfung) oder eine gleichwertige Vorbildung
  • ein ausgeprägtes Maß an selbstständigem und zielorientiertem Arbeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit bei sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift sowie Engagement
  • dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
  • gute Fachkenntnisse im Reha- und Leistungsbereich, insbesondere langjährige Erfahrung in der BK-Sachbearbeitung

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst in einer modernen Verwaltung. Wir sind an langfristigen Arbeitsverhältnissen interessiert.
  • eine eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • wir investieren in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl an hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen
  • als familienfreundliches Unternehmen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Bezüge entsprechend der Besoldungsgruppe A9/A10 BbesG, bzw. Entgeltgruppe 9c TV EntgO

Die BG ETEM hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Wir wollen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie beitragen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Entsprechende Wünsche werden im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten geprüft. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen oder Menschen mit Behinderung, die ihnen gleichgestellt sind, sind bei gleicher Eignung besonders erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.12.2019 in schriftlicher oder elektronischer Form als PDF (online oder per E-Mail).

BG ETEM
Herrn Michael Bartolomey, Geschäftsführer der Bezirksverwaltung Düsseldorf
Auf´m Hennekamp 74
40225 Düsseldorf

E-Mail:

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen