Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir stellen ein: Expert Anwendungsbetreuung SAP HCM am Standort Köln

Für unsere IT-Abteilung in Köln suchen wir baldmöglichst zwei Mitarbeiter/innen im Bereich Expert Anwendungsbetreuung SAP HCM.

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,8 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

Aufgaben / Was Sie tun:

  • Betreuen bestehender SAP-Personal-Applikationen (HCM); Steuern des laufenden Betriebs
  • Beraten der Fachabteilung beim Analysieren und Unterstützen bei der Konzeptentwicklung für Optimierungen unter strategischen, wirtschaftlichen und technischen Aspekten (Projektarbeit)
  • Weiterentwickeln von Personal-Applikationen sowie spezifischer Ausprägungen
    (Fachabteilungsanforderungen)
  • Customizing von Standard-Applikationen sowie spezifischer Ausprägungen
  • Unterstützung, Beratung und Schulung der Anwender/innen in der Fachabteilung
  • Übernahme von Teilprojektenleitungs- oder Projektleitungsaufgaben, ggf. auch organisationsübergreifend
  • Arbeit im Ticketsystem auf Basis ITIL

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung mit informationstechnischem Hintergrund oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen mit entsprechender Tätigkeit,
  • mehrjährige praktische Erfahrung im Aufgabengebiet SAP, speziell im Kernmodul HCM wie PA, PT, PY
  • Kenntnisse der Verbindungen zum SAP FI/CO
  • Evtl. Kenntnisse in den SAP Modulen PE, OM des HCM
  • Gute Kenntnisse der Verfahren und Prozesse im Personalwesen
  • Fundierte Kenntnisse des dazugehörigen Customizing
  • Erfahrung mit Projektarbeit
  • Kenntnisse des Umsetzens von gesetzes- und tarifrechtlichen Verfahren

Persönliche Anforderungen:

  • analytisches Denkvermögen und lösungsorientierte, zuverlässige Arbeitsweise
  • überdurchschnittliches Engagement, Durchsetzungsvermögen, Teamgeist sowie Kontaktfreude
  • Begeisterung für ein komplexes technisches Aufgabengebiet
  • Selbstständiges und systematisches Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsbereitschaft
  • Reise- und Fortbildungsbereitschaft
  • Hohes Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein

Für die Stelle ist Entgeltgruppe 11 BG-AT vorgesehen.

Wir haben uns die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßen daher entsprechende Bewerbungen. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 31.08.2018 online oder per Post an

BG ETEM
Heribert Kleber
IT-Abteilung
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen