Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir stellen ein: Psychologe (m/w) am Standort Köln

Für unsere Präventionsabteilung suchen wir für das Fachgebiet Arbeitsmedizin für die Aufgabengebiete psychische Belastung und Präventionskultur ab sofort eine/n Psychologin/Psychologen.

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,8 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Selbstständige und verantwortliche Beratung und Beantwortung telefonischer, schriftlicher und elektronischer Anfragen von Mitgliedsunternehmen in allen Fragen der psychischen Gesundheit und der Präventionskultur,
  • Beratung von Aufsichtspersonen in allen Fragen der psychischen Gesundheit und der Präventionskultur in den betreuten Mitgliedsbetrieben,
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Konzepten und Materialien zur systematischen Unterstützung der Mitgliedsunternehmen zu den obigen Themen,
  • Initiierung und Begleitung von Modellprojekten und Forschungsaktivitäten,
  • enge Kooperation mit weiteren Fachgebieten und mit den Arbeits-/Organisationspsychologen -innen in den Präventionszentren,
  • Mitarbeit in Fachgremien und Gremien der Unfallversicherungsträger bzw. der DGUV,
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern,
  • Erstellung und Bearbeitung von Informationsmaterialien zu den oben genannten Themen für den Bereich Aufsicht und Beratung unserer BG, für Unternehmen, Akteure des betrieblichen Arbeitsschutzes, für Betriebsräte und versicherte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,
  • Erstellung von Fachinformationen und Vortragstätigkeit,
  • Schulung von Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes,
  • Mitwirkung bei der Aus- und Weiterbildung.

Ihre Qualifikation:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. Psych. (Univ./FH); M. Sc.) mit dem Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie oder eines vergleichbaren Studienganges,
  • eingehende Kenntnisse zu Vorgehensweisen, Methoden und Instrumenten zur Erfassung und Bewertung psychischer Belastungen in der Arbeitswelt,
  • mehrjährige praktische Berufserfahrung,
  • eine Zusatzausbildung in systemischer Beratung oder Coaching ist von Vorteil,
  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift,
  • umfassende MS-Office Kenntnisse.

Persönliche Anforderungen:

  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative,
  • Lern- und Entwicklungsbereitschaft,
  • adäquate Balance an Kooperations- und Konfliktfähigkeit,
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und souveränes Auftreten,
  • Bereitschaft auch zu mehrtägigen, bundesweiten Dienstreisen.

Wir bieten:

  • intensive fachliche Einarbeitung,
  • einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine zusätzliche Altersvorsorge.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 BG-AT (entspricht TVöD Bund).

Der Dienstsitz ist Köln.

Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Referenten für Arbeits- und Organisationspsychologie, Herrn Dr. Just Mields unter 0221 3778-6209.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.09.2018 in schriftlicher oder elektronischer Form als PDF (online oder per E-Mail) mit dem Kennwort "Psychologe/-in Arbeitsmedizin".

BG ETEM
Frau Tanja Broich-Pierson
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen