Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir stellen ein: Sachbearbeiter/in Bereich Vergabestelle am Standort Köln

Für unsere Abteilung Innere Verwaltung, Standort Köln, suchen wir baldmöglichst eine/n Sachbearbeiter/in im Bereich Vergabestelle. Es handelt sich um eine Teilzeit-Stelle (50 %). Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für drei Jahre.

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,8 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

Zu den Aufgaben zählen:

  • Vorbereitung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren
  • Durchführung, Koordinierung, Begleitung und Überwachung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren nach GWB, VgV, UVgO und VOB
  • Beratung, Information und Unterstützung der Fachabteilungen (Bedarfsträger) in vergaberechtlichen Angelegenheiten und bei der Erstellung von Vergabe- und Vertragsunterlagen

Anforderungsprofil:

  • Prüfung für den gehobenen berufsgenossenschaftlichen Verwaltungsdienst oder gleichwertige Vorbildung mit (Fach-)Hochschulabschluss
  • Kenntnisse bzw. Bereitschaft zur Aneignung der erforderlichen Kenntnisse insbesondere des Vergabe-/Vertrags-/Haushaltsrechts
  • gute MS-Office-Kenntnisse sowie Bereitschaft zur weiteren Vertiefung dieser Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zum wirtschaftlich orientierten Denken und Handeln

Für die Stelle ist eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 9b BG-AT/Besoldungsgruppe A9/A10 BBesG vorgesehen.

Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die stv. Leiterin der Abt. Innere Verwaltung und Leiterin der Vergabestelle, Frau Keventsidis (Telefon: 0221 3778-5902) oder den Referenten der Abt. IV, Herrn Rogowski (Telefon: 0221 3778-5919).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 29.06.2018 über unser Onlineformular oder schriftlich an

BG ETEM
Abt. Innere Verwaltung
Abteilungssekretariat
Frau Hesse
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen