Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Wir stellen ein: Teamleiter (m/w/d) in unserer Bezirksverwaltung Dresden

Für unsere Bezirksverwaltung Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Unfallteamleiter (m/w/d) im Unfallteam I.

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 3,8 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist in Köln.

Aufgaben:

Sie sorgen in Ihrem Team dafür, dass die gesetzlichen Leistungen zügig und umfassend gewährt werden. Sie steuern den Personaleinsatz und die Arbeitsabläufe und sorgen für die Einhaltung der Qualitätsstandards und Ziele. Außerdem unterstützen, beraten und fördern Sie die Teammitglieder (m/w/d).

Als Mitglied des Führungsteams der Bezirksverwaltung unterstützen Sie die Geschäftsführung.

Führungsbereich

Sie

  • organisieren die Verteilung der Aufgaben im Team und regeln die Vertretung/den Bereitschaftsdienst.
  • legen die Verantwortungsbereiche der Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Ziel einer teamorientierten Zusammenarbeit fest.
  • führen Mitarbeitergespräche (Beurteilungen, Jahresgespräche, Zielvereinbarungen) und halten regelmäßig Teamsitzungen ab.
  • stellen sicher, dass den Mitarbeitern (m/w/d) alle wichtigen Informationen zeitnah zur Verfügung stehen, unterstützen und beraten sie.
  • erkennen das Mitarbeiterpotential und fördern die Mitarbeiter (m/w/d) in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Sie veranlassen erforderliche Schulungsmaßnahmen und führen ggf. interne Schulungsmaßnahmen durch.
  • sorgen für die Einhaltung der Arbeitssicherheit im Team.

Fachbereich

Sie

  • sorgen für Qualität und Zielerreichung in der Sachbearbeitung und im Reha-Management durch Prüfung von Vorlagen und Bescheiden.
  • führen Fallkonferenzen durch und entscheiden über die Aufnahme ins Reha-Management.
  • beraten die Teammitglieder (m/w/d) in medizinischen und rechtlichen Fragen.
  • bereiten Sitzungen des Rentenausschusses vor und führen diese durch.
  • erledigen Sonderaufgaben nach Anweisung der Geschäftsführung (z. B. Wahrnehmung von SG-/LSG- und sonstigen Außenterminen, Projektarbeit).

Anforderungsprofil

Fachliche Anforderungen

  • Bachelor, FH-Studium oder Prüfung für den gehobenen berufsgenossenschaftlichen Verwaltungsdienst,
  • fundiertes Wissen im Leistungsrecht der gesetzlichen Unfallversicherung und Kenntnisse im übrigen Sozialversicherungsrecht,
  • Erfahrungen in der Unfallsachbearbeitung und in Arbeitsgruppen oder Projekten.

Persönliche Anforderungen

  • Eignung zum Führen und Motivieren der Mitarbeiter (m/w/d) im Sinne eines kooperativen Führungsstils
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative, Entscheidungsfreude und Zielstrebigkeit, hohe Selbstständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Konflikt- und Integrationsfähigkeit
  • Offenheit für neue Arbeitsmethoden und Verbesserungsvorschläge
  • Bereitschaft zur umfassenden Einarbeitung in die neue Rolle als Führungskraft sowie zur stetigen Weiterbildung
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und Teilnahme an Arbeitsgruppen und Projektarbeiten.

Unter Berücksichtigung des Stellenplanes ist die Besoldung bis A 12 BBesG bzw. die Vergütung nach Entgeltgruppe 11 BG-AT vorgesehen.

Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbungen interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.05.2019 in schriftlicher oder elektronischer Form (online oder per E-Mail).

BG ETEM
Bezirksverwaltung Dresden
Herrn Bernhard Müller
Geschäftsführer
Stübelallee 49c
01309 Dresden

E-Mail:

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen