Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

etem Magazin | Ausgabe 4/2015 | Elektro Feinmechanik - Zahlen, Fakten, Angebote

Meldungen und Meinungen

→→ info www.bgetem.de, Webcode 12644577 Online-Bestellformular für das Medienpaket. Jeder Mitgliedsbetrieb, der Auszubildende einstellt, kann im Ak- tionszeitraum ein Paket kostenlos bestellen. Weitere sind erhält- lich zum Stückpreis von 10 Euro (Nicht-Mitgliedsbetriebe zahlen 55 Euro je Paket zzgl. Versandkosten). Außerhalb des Aktions- zeitraums kostet jedes Paket 10 Euro für Mitgliedsbetriebe. Ab in die Zukunft Der Film „Zukunfts-Zone“ lässt Azubis und Ältere zu Wort kommen. Beim World Media Festival 2015 hat der Streifen den „Intermedia- globe Silver Award“ in der Kategorie „Training Safety“ erhalten. Der Film wurde vom Landesverband Mitte der DGUV für die Berufsschulaktion „Jugend will sich-er-leben“ erstellt. →→ info www.jwsl.de „Napo in ... Vorsicht Elektrizität!“ Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz, Elektrizität ist aus unserem täglichen Leben nicht wegzudenken. Was vie- le Menschen allerdings oft vergessen: Ein leichtsinniger Umgang mit Elektrizität kann zu schweren oder sogar tödlichen Unfällen führen. Dabei gibt es viele kleine Vorsichtsmaßnahmen mit großer Wirkung. Das weiß auch Napo. Der Film „Napo in ... Vorsicht Elektrizität!“ weist auf einige Risiken hin, die im Hinblick auf Elektrizität in unse- rem Arbeitsalltag auftre- ten können, und zeigt, wie man so manche kriti- sche Situation vermei- den kann. →→ info www.dguv.de, Webcode d1063370 Mit einem besonderen Angebot unterstützt die BG ETEM Sie, neu eingestellte Auszubildende für sicheres Arbeiten zu ge- winnen: Bis zum 31. Oktober erhalten Mitgliedsbetriebe, die einen oder mehrere Azubis einstellen, auch in die- sem Jahr ein kostenloses Medienpaket. So ist Wissen, was den Rücken stärkt, vom Berufsstart an wichtig für das ganze Leben. Hierzu bietet das BG-Medien- paket unter anderem Informationen aus der Prä- ventionskampagne „Denk an mich. Dein Rü- cken“. Aber auch Aktionsplakate, Broschüren, Film-Module – z. B. zu den Themen elektrischer Strom, Gefahrstoffe, Lärm oder Verkehrssicherheit – gehören dazu. Die Informationen sind praxisnah und behandeln grundlegende As- pekte der Arbeitssicherheit. Medienpakete sind erhältlich für die Bereiche ▪▪ Feinmechanik, ▪▪ Elektrohandwerke/elektrotechnische Industrie, ▪▪ Energie- und Wasserwirtschaft, ▪▪ Druck und Papierverarbeitung, ▪▪ Textil und Mode sowie ▪▪ Büro/Verwaltung. Bieten Sie Ihren Auszubildenden eine gute Hilfestellung. Wer die Gefährdungen am Arbeitsplatz und mögliche Schutzmaß- nahmen kennt, hat die besten Voraussetzungen für einen siche- ren Start in den Beruf. Medienpakete für Ausbildungsbetriebe Azubis stärken kompakt 4 Fotos:BG ETEM;DGUV;wdv-O.Szekely;wdv-J.Lauer etem 04.2015

Übersicht