Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Riskbuster: Klare Prinzipien für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Stuntleute leben gefährlich - bei all den Explosionen, filmreifen Stürzen und wilden Verfolgungsjagden sollte man das doch denken. Stimmt aber gar nicht. Gerade die Beschäftigten und Führungskräfte in diesem Bereich gehen niemals unkalkulierte Risiken ein, sondern haben klare Prinzipien für Sicherheit und Gesundheit. Sie kennen die Risiken, fragen die Experten, helfen einander, fragen nach, sagen Bescheid und vor allem: Sie kennen ihr Limit. Diese sechs Prinzipien helfen dabei, Stunts sicher auszuführen - sie können aber ebenso auf jede andere Tätigkeit und jedes andere Team übertragen werden.

Wer sich für Hintergrundinformationen interessiert, findet diese auf unseren Seiten zur Kampagne kommmitmensch.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen