Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Altverfahren Lohnnachweis bis 2017

Möchten Sie Korrekturen an Ihren Lohnnachweisen bis einschließlich dem Umlagejahr 2017 melden, können Sie uns die entsprechenden Korrekturen schriftlich mitteilen.

Der digitale Lohnnachweis ist seit dem Umlagejahr 2018 die Berechnungsgrundlage Ihres Beitrages zur Gesetzlichen Unfallversicherung. Lohnnachweise ab dem Umlagejahr 2018, die uns auf anderem Wege erreichen (z. B. per Fax), werden von uns nicht zur Beitragsberechnung verwendet. Stattdessen werden wir die Lohnsummen schätzen (§ 165 Abs. 3 SGB VII).

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen