Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Corona und Homeoffice: So können Betriebe jetzt die psychische Belastung ermitteln

Die Corona-Situation hat in vielen Betrieben zum Teil zu tiefgreifenden Veränderungen geführt. Die Arbeitsorganisation hat sich vielerorts geändert. Auch Arbeitsplätze oder die Arbeitszeit sehen unter den Bedingungen der Pandemie anders aus. Das hat Auswirkungen auf die innerbetriebliche Kommunikation oder das soziale Miteinander. Die veränderte psychische Belastung kann ein Risiko für Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten darstellen. (Bild: ljubaphoto/iStock.com)

Angaben zu den Urheberrechten an dem Inhalt:

Bild: ljubaphoto/iStock.com

Corona und Homeoffice: So können Betriebe jetzt die psychische Belastung ermitteln

Die Verwendung dieses Bildes ist nur in Verbindung mit der Pressemitteilung und nicht zu anderen Zwecken gestattet.

 


JPEG image icon Online-Tool-iStock-1219402896_ljubaphoto.jpg — JPEG image, 5.08 MB (5330070 bytes)