Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Tödlicher Unfall

Bei einem tödlichen Arbeits- oder Wegeunfall muss die Berufsgenossenschaft zusätzlich zur Unfallanzeige sofort per Telefon oder Fax benachrichtigt werden. Sehr dankbar sind wir, wenn Sie uns auch folgendes mitteilen: Wie lautet die Adresse des Hinterbliebenen? Welche Polizeidienststelle hat den Unfall aufgenommen? Wie heißt der Notarzt bzw. die Klinik, in die der Verunglückte eingeliefert wurde? Mit diesen Informationen helfen Sie in erster Linie den Angehörigen.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen