Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Tag der Verkehrssicherheit am Samstag, 17. Juni 2017

Zahlreiche Veranstaltungen sind zum diesjährigen 13. Tag der Verkehrssicherheit geplant. Auch Unternehmen können sich mit eigenen Aktionen beteiligen.

Mit dem Tag der Verkehrssicherheit möchte der DVR

  • das Thema Verkehrssicherheit im öffentlichen Bewusstsein verankern,
  • allen in der Unfallpräventionsarbeit Aktiven eine Plattform für ihre Maßnahmen bieten,
  • kreative Ideen weiter vermitteln und so bundesweit eine große Bandbreite an Aktionen und Veranstaltungen ermöglichen,
  • alle Verkehrsteilnehmer erreichen und damit eine nachhaltige und effektive Unfallprävention fördern.

Erstmals fand der Tag der Verkehrssicherheit mit großem Engagement der DVR-Mitglieder und anderer Partner am 18. Juni 2005 statt. Seither spiegeln sich das wachsende Interesse und die positive Resonanz in einer stetig ansteigenden Veranstaltungs- und Besucherzahl wider. Unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers bietet der Tag der Verkehrssicherheit jährlich am dritten Samstag im Juni die Möglichkeit, Unfallprävention ein Gesicht zu geben.

Weitere Informationen unter www.tag-der-verkehrssicherheit.de

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen