Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

"Wie geht’s?" - DASA-Ausstellung informiert über Berufskrankheiten

Wann ist eine Krankheit eine Berufskrankheit? Wie erkenne ich Krankheitsgefahren am Arbeitsplatz, wie vermeide ich sie? Die neue Wanderausstellung der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund gibt interaktiv Hinweise zur Vorbeugung und zum Versicherungsschutz bei Berufskrankheiten. Sie richtet sich vor allem an junge Erwachsene, die den Start ins Berufsleben noch vor sich haben.
"Wie geht’s?" - DASA-Ausstellung informiert über Berufskrankheiten

Foto: Laura Laakso

Sie arbeiten als Friseur, in der Autowerkstatt, im Büro oder draußen in der Natur. Nebenbei bringen sie Hobbies, Familie und Freunde unter einen Hut. Aber es läuft nicht alles rund. Woher kommen bei Friseur Nuri die rauen, roten Stellen auf der Haut und warum kann Karosseriemechanikerin Sandra plötzlich nicht mehr so gut hören? Vier fiktive Charaktere stehen im Mittelpunkt des ungewöhnlichen Entdecker-Parcours‘ "Wie geht’s? - Eine Ausstellung zur Gesundheit im (Arbeits-) Leben", der ab 29. Juni 2016 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung (DASA) in Dortmund zu sehen ist. Entwickelt wurde die Ausstellung in Zusammenarbeit mit der gesetzlichen Unfallversicherung. Die neue Wanderausstellung ist als Spiel angelegt und gibt interaktiv Hinweise zu Vorbeugung oder Versicherungsschutz bei Berufskrankheiten.

Geht´s gut?
Zu Beginn des Spielparcours wählen die Besucher einen fiktiven Charakter aus vier Berufen aus. Sie begleiten diese Figur in ihrem Arbeits- und Privatleben. Sie lernen ihre Gewohnheiten und Vorlieben kennen und erfahren, welche Entscheidungen in dieser Rolle täglich zu treffen sind. Abschießend begleiten sie ihre Figur zu einer Ärztin. Welche Symptome einer Krankheit sind aufgetreten? Sprechen sie für eine Berufskrankheit? Wie geht es weiter? Der letzte Bereich der Ausstellung deckt schließlich auf, wie das weitere Schicksal des Charakters aussieht. Spielend, rätselnd und mitfühlend geht es bei "Wie geht´s?" darum, ein Bewusstsein für Gefährdungen im Job und in der Freizeit zu entwickeln.

In Dortmund, am Sitz der DASA Arbeitswelt Ausstellung, ist die Ausstellung vom 29. Juni 2016 bis zum 12. Februar 2017 zu sehen. Ab Mitte April gibt es mehr Informationen zur Ausstellung sowie Unterrichtsmaterialien unter www.wiegehts-ausstellung.de.