Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gesundheit in Ausbildung und Beruf

(01.10.2013) DGUV startet Fachgruppe im sozialen Netzwerk XING: Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat im sozialen Netzwerk XING eine Fachgruppe mit dem Titel "Gesundheit in Ausbildung und Beruf" gegründet. Die Gruppe bietet allen Verantwortlichen für den Arbeitsschutz und betriebliches Gesundheitsmanagement in Unternehmen eine Plattform für den Austausch zu Themen wie Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin, Prävention, Gesundheitsförderung oder Ergonomie.

Darüber hinaus werden in regelmäßigen Abständen Expertendialoge zu verschiedenen Schwerpunktthemen mit Sachverständigen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen sowie der DGUV stattfinden. Der thematische Fokus liegt mit Blick auf die aktuelle Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" zunächst auf dem Themenbereich "Rückengesundheit".

Das erste Expertenthema in der Gruppe wird ab dem 30. September 2013 zum Thema "Psychische Belastungen und Muskel-Skelett-Erkrankungen" mit Informationen und Grafiken starten. Dr. Marlen Cosmar, Referentin im Bereich "Psychische Belastungen und Gesundheit" des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) steht den Gruppenmitgliedern ab dem 7. Oktober im Expertendialog für Fragen zur Verfügung.

Die Gruppe ist hier zu finden: www.xing.com/net/gesundausbildungberuf


Pressekontakt

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Pressestelle
Stefan Boltz

Telefon: 030 288763768
Telefax: 030 288763771
E-Mail: presse@dguv.de

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen