In Pocket speichern
Ausgabe 1.2024

Hitze, Starkregen, Dürre: Unternehmen müssen in den kommenden Jahren instabiles Wetter und Extremwetterlagen bewältigen. Deshalb spielt zum Beispiel UV-Schutz für Beschäftigte, die draußen arbeiten, in Zukunft eine noch größere Rolle als bisher. Was hilft und welche weiteren Schutzmaßnahmen vor den Folgen des Klimawandels jetzt wichtig sind, erfahren Sie in der neuen "etem".

Die 5 Sicherheitsregeln der Elektrotechnik in heldenhafter Optik und weitere Themen der Ausgabe 1.2024 finden Sie unten im Überblick. Wenn Sie einen Beitrag anklicken, greifen Sie direkt auf unser Onlinemagazin zu: https://etem.bgetem.de

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihre BG ETEM

PS: Wurde Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet? Hier können Sie ihn abonnieren.

Auf den Punkt


Podcast "Ganz sicher"

Podcast "Ganz sicher"

Unsere Podcasts geben interessante Einblicke in die Themen der gesetzlichen Unfallversicherung.
Mehr…

Arbeit und Leben


„Ich will laufen!“

„Ich will laufen!“

Bei einem Arbeitsunfall knickt Dieter Manzke um. Es folgen Entzündungen, Schmerzen, zahlreiche Operationen und schließlich die Amputation des linken Unterschenkels. Heute ist Manzke zurück im Arbeitsleben – und Sportler aus Leidenschaft.
Mehr…
Auf Veränderungen reagieren

Auf Veränderungen reagieren

Hitze, Starkregen, Dürre: Der Klimawandel stellt Betriebe vor neue Herausforderungen. Wie sich Unternehmerinnen und Unternehmer darauf einstellen können.
Mehr…
Entspannt ans Werk

Entspannt ans Werk

Wer in und an elektrischen Anlagen arbeitet, kommt an den 5 Sicherheitsregeln nicht vorbei. Sie genau einzuhalten, verhindert folgenschwere Stromunfälle. Ein Überblick.
Mehr…
Ansporn für eine unfallfreie Welt

Ansporn für eine unfallfreie Welt

Im Jahr 2021 hat der Sicherheitstechnik-Anbieter Dräger Safety AG ein besonderes Programm gestartet: Führungskräfte und Betriebsräte können Beschäftigte jetzt für bemerkenswert sicherheitsbewusstes Handeln mit „Safety Coins“ belohnen. Das Ziel: weitere Fortschritte auf dem Weg der Vision Zero.
Mehr…

etem plus


Erfolgsrezept Ergonomie

Erfolgsrezept Ergonomie

Muskel-Skelett-Belastungen reduzieren – oder am besten ganz vermeiden: Unternehmen können viel tun, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Handwerk die Arbeit zu erleichtern. Das betrifft sowohl die eigenen Beschäftigten als auch Fremdfirmen. Eine Übersicht.
Mehr…
Schicht um Schicht

Schicht um Schicht

3D-Druck steht als Sammelbegriff für viele verschiedene additive Fertigungsverfahren. Wie funktionieren diese? Und welche Konsequenzen ergeben sich für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz?
Mehr…
Gefährliche Nacharbeiten

Gefährliche Nacharbeiten

Beim Entfernen der Stützkonstruktion im Rahmen des Post-Prozesses kommt es häufig zu Schnitt- und Stichverletzungen (bei harzbasierten Verfahren).
Mehr…
Glänzend nicht nur im Klang

Glänzend nicht nur im Klang

Bei vielen festlichen Konzerten sind sie zu hören: Waldhörner. Doch beim Polieren der neuen Instrumente besteht Verletzungsgefahr. An der Poliervorrichtung von Horn-Stimmzügen in einer Musikinstrumentenfabrik hat Produktionsleiter Ralf Gärtner für mehr Sicherheit gesorgt.
Mehr…
Noch jemand im Gefahrenbereich?

Noch jemand im Gefahrenbereich?

Es kommt in Textilbetrieben immer wieder zu Unfällen, weil Maschinen nicht zuverlässig gegen Wiedereinschalten gesichert werden. Deshalb sind klare Absprachen und gute Kommunikation so wichtig.
Mehr…
Rollendes Risiko

Rollendes Risiko

Der Umgang mit Rohren auf Baustellen ist mit einem erheblichen Unfallrisiko verbunden. Beim Auf- und Abladen, Transportieren und Zwischenlagern kommt es neben starken physischen Belastungen auch immer wieder zu teils schweren Unfällen. Wir zeigen häufig auftretende Gefährdungen und mögliche Schutzmaßnahmen auf.
Mehr…

Meine BG


Staffelstabübergabe in Köln

Staffelstabübergabe in Köln

Bereit für die nächsten sechs Jahre: Die Vertreter­versammlung der BG ETEM hat bei ihrer ersten Sitzung der 13. Wahlperiode neue Vorsitzende gewählt und die Vorstandsvorsitzenden bestätigt.
Mehr…

etem - das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft.

Herausgeber:

Berufsgenossenschaft Energie
Textil Elektro Medienerzeugnisse
(BG ETEM)

Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

Internet: www.bgetem.de

Kontakt
Impressum
Bildrechte

Für den Inhalt verantwortlich
(gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV)):

Jörg Botti
Hauptgeschäftsführer
der BG ETEM

Redaktion:
Annika Pabst
BG ETEM

Boris Dunkel, Dr. Michael Krause, Stefan Thissen
Deutscher Fachverlag GmbH,
Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt am Main

Telefon: 0221 3778-1010
E-Mail: newsletter@bgetem.de