Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

AMS bei der Bachmann Monitoring GmbH

AMS bei der Bachmann Monitoring GmbH

v.l. Vera Widermanski (AMS-Beauftragte) und Dr. Steffen Biehl (Geschäftsführer)

Das seit 15 Jahren am Technologiestandort Jena/Rudolstadt ansässige Unternehmen entwickelt und vertreibt online Messsysteme und systemische Lösungen für die weltweite, zustandsorientierte Instandhaltung von dezentralen Anlagen, wie Windenergieanlagen (WEA) und Schiffen. In einem umfassenden Servicekonzept erhöhen diese hersteller- und typunabhängigen Condition Monitoring Systeme die Investitionssicherheit der WEA deutlich. Das Unternehmen überwacht aktuell mehr als 3500 WEA weltweit. Die Erkenntnis, dass nur ein systematischer Ansatz auf Dauer erfolgreichen Arbeits- und Gesundheitsschutz sichern kann, führten zur Einführung eines AMS. Im April 2016 wurde das Unternehmen erfolgreich zertifiziert.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen