Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bizerba SE & Co. KG / Balingen

6. Re-Audit zum Arbeitsschutzmanagementsystem erfolgreich bestanden
Bizerba SE & Co. KG / Balingen

Über die Urkunde zum erfolgreichen AMS-Reaudit freuen sich (v.l.n.r.) Thomas Plocher (AMS-Beauftragter Bizerba), Bosko Bakic (Leitende Sicherheitsfachkraft Bizerba) und Ekkehard Doll (Auditleiter BG ETEM)

Als weltweit operierendes Technologieunternehmen für professionelle Lösungen in der Wäge-, Informations- und Food-Servicetechnik hat sich Bizerba seit vielen Jahren einer Arbeitsschutzpolitik verpflichtet, die alle Mitarbeiter und Bereiche des Hauses mit einbezieht und die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens definiert.

Bereits im Jahr 2000 führte Bizerba als eines der ersten Mitgliedsunternehmen innerhalb der damaligen BGFE ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) ein. Mit dem Ziel, den Arbeitsschutz im Betrieb kontinuierlich zu verbessern, wurde dieses AMS über Jahre hinweg stetig weiterentwickelt. Das AMS gilt deutschlandweit für alle Produktionsstandorte und Serviceniederlassungen.

Mit dem erfolgreichen Bestehen des 6. Re-Audits konnte das Funktionieren des AMS durch die BG ETEM erneut bestätigt werden. Das neue Zertifikat hat eine Gültigkeit bis Ende Juli 2021.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen