Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Fa. Elektro Klaus - erfolgreiches Reaudit 2016

Fa. Elektro Klaus - erfolgreiches Reaudit 2016

Zertifikatsübergabe (von links nach rechts) Anne Sieloff (Elektro Klaus), Heinz Sieloff (Inhaber, Elektro Klaus), Claudio Wendt (TAB, BG ETEM), Karola Sieloff (Sicherheitsbeauftragte, Elektro Klaus).

Die Firma Elektro Klaus aus Waldbröl, ein Betrieb mit den Tätigkeitsfeldern Elektroinstallation, Bau von Fernmeldeanlagen, Freileitungsbau und Erdkabelmontage hat mit vereinten Kräften das eingeführte Arbeitsschutz-Management-System (AMS) erfolgreich durch die Reauditierung geführt.

Durch Festlegung und Beschreibung von Regeln und Verfahrensabläufen, Einrichten der notwendigen betrieblichen Steuerungsinstrumente sowie internen Schulungen der leitenden Monteure und Mitarbeiter wurde die Basis für ein wirksames Arbeitsschutzhandeln im betrieblichen Alltag weiterentwickelt. Das AMS wird als methodisches Werkzeug zur weiteren Festigung und Verbesserung des bereits erreichten hohen Niveaus im Arbeits- und Gesundheitsschutz verstanden und als solches auch gelebt.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen