Reaudit bei der PMR Gesellschaft für Prozess-, Mess- und Regeltechnik mbH

Die PMR Gesellschaft für Prozess-, Mess- und Regeltechnik mbH wurde im November 1994 in Duisburg gegründet. Das mittelständische Unternehmen mit derzeit 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist langjähriger Partner vieler Unternehmen im Herzen des Ruhrgebietes. Das Unternehmen ist darüber hinaus auch überregional tätig im EMSR-Bereich und im Dienstleistungsbereich des Industrieanlagenbaus. Die Geschäftsführung hat sich mit der Einführung des Arbeitsschutz-Management-Systems (AMS) neben der Erfüllung von Kundenwünschen und gesetzlichen Anforderungen zum Ziel gesetzt, das bereits vorhandene hohe Arbeits- und Gesundheitsschutzniveau weiter zu festigen und kontinuierlich zu verbessern. So soll möglichen psychischen Belastungen, Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten vorgebeugt werden.

Auf dem Bild: Im Rahmen der Zertifikatsübergabe am 27.04.2017 wurde dem Geschäftsführer Wolfgang Wüsthoff (rechts) und dem an der Fortführung des AMS maßgeblich beteiligten Mitarbeiter Daniel Marek (Mitte) das Re-Zertifikat zur erfolgreichen Umsetzung des Arbeitsschutz-Management-Systems von dem Auditleiter Mark Möller der BG ETEM überreicht.

error while rendering artikelcards
  • Webcode: 17473041
Diesen Beitrag teilen
DGUV Test

Prüf- und Zertifizierungs-system der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung

Erklärfilm des DGUV Test zu CE-Kennzeichnung und Prüfzeichen

Erklärfilm CE-Kennzeichnung

Mensch und Arbeit. Im Einklang.

Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie

Die GDA ist eine auf Dauer angelegte konzertierte Aktion von Bund, Ländern und Unfallversicherungsträgern zur Stärkung von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

 
Arbeitsprogramm Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE)


Arbeitsprogramm Organsiation


Arbeitsprogramm Psyche