Einschränkungen beim Extranet-Dienst

Zum Jahreswechsel führt die BG ETEM eine neue Version ihrer Software zur Verwaltung von Arbeitsunfällen ein. Vom 2. bis zum 7. Januar werden deshalb einige unserer IT-Systeme, darunter auch das Extranet, nicht oder nur eingeschränkt erreichbar sein. Details lesen Sie hier.

Extranet:

Unternehmen können ihre Lohnnachweise und Unfallanzeigen weiterhin online über das Extranet einreichen. Alle Daten werden sicher gespeichert.

Die interne Verarbeitung der Daten findet jedoch erst mit dem Start der neuen Software ab dem 8. Januar statt.

Die Benutzerverwaltung des Extranets steht leider nicht zur Verfügung. Es können also keine Passwörter geändert oder Unterbenutzer hinzugefügt werden.

Telefonzentrale:

Unsere Telefonzentrale kann im Zeitraum der Softwareumstellung keine Auskünfte über gemeldete Unfälle geben.

Alle Systeme werden ab Montag, den 8. Januar, wieder vollständig zur Verfügung stehen.

  • Webcode: 17972491
Diesen Beitrag teilen
Abo-Services: RSS-Feed, Newsletter

Sie interessieren sich für die Pressemitteilungen der BG ETEM?

Abonnieren Sie unseren News-Feed.

Oder melden Sie sich bei unserem Newsletter "etem" an.