Wettbewerb für gute praktische Lösungen im Rahmen der Kampagne "Gesunde Arbeitsplätze"

Im Rahmen der Kampagne "Gesunde Arbeitsplätze - für jedes Alter" für den Zeitraum 2016-2017 sollen mit dem Wettbewerb für gute praktische Lösungen vorbildliche Organisationen ausgezeichnet werden, die sich vor dem Hintergrund einer alternden Erwerbsbevölkerung aktiv der Sicherheit und dem Gesundheitsschutz bei der Arbeit widmen.

Über die Kampagne "Gesunde Arbeitsplätze"
Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz führt mit Unterstützung der EU-Organe und der europäischen Sozialpartner die zweijährige Kampagne "Gesunde Arbeitsplätze" durch, die auf nationaler Ebene von den Focal Points des Netzwerks der Agentur koordiniert wird.

Die aktuelle Kampagne "Gesunde Arbeitsplätze - für jedes Alter" für den Zeitraum 2016-2017 fördert nachhaltige Arbeit und gesundes Altern. Die Kampagne hebt die Bedeutung von Prävention während des gesamten Berufslebens hervor, sensibilisiert für die Abstimmung der Arbeit auf die individuellen Fähigkeiten, unterstützt Arbeitgeber und Arbeitnehmer durch die Bereitstellung von Informationen und Instrumenten für das Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement vor dem Hintergrund einer alternden Erwerbsbevölkerung und fördert den Austausch von guten praktischen Lösungen in diesem Bereich.

Wettbewerb für gute praktische Lösungen im Rahmen der Kampagne "Gesunde Arbeitsplätze"
Der europäische Wettbewerb für gute praktische Lösungen ist ein wichtiger Bestandteil jeder Kampagne. Der Wettbewerb wird von der EU-OSHA in Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten und den EU-Ratsvorsitzen organisiert, um herausragende und innovative Beiträge zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit auszuzeichnen. Der Wettbewerb für gute praktische Lösungen dient zudem als Plattform für den Austausch und die Förderung guter praktischer Lösungen in Europa.

Weitere Informationen

  • Webcode: 16100926
Diesen Beitrag teilen
Abo-Services: RSS-Feed, Newsletter

Sie interessieren sich für die Pressemitteilungen der BG ETEM?

Abonnieren Sie unseren News-Feed.

Oder melden Sie sich bei unserem Newsletter "etem" an.