Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

1. Forum Verkehrssicherheit "Mobilität im Wandel - Risiko Stadtverkehr"

Wann 27.06.2018 um 12:30 bis
28.06.2018 um 12:30
Wo Essen
Name
Kontakttelefon 0351 8145 221
Termin übernehmen vCal
iCal

Mobilität im Wandel - Risiko Stadtverkehr
Bild: olaser/iStock-458941147

Immer weniger Platz und immer mehr Verkehr: Die Probleme in Städten und Gemeinden werden zunehmend drängender. Unfälle von Beschäftigten auf Arbeits- und Dienstwegen nehmen stetig zu. Im Rahmen des Forums Verkehrssicherheit widmen wir uns deshalb den aktuellen Sicherheitsrisiken im Stadtverkehr, stellen Beispiele betrieblicher Verkehrssicherheitsarbeit vor und geben gleichzeitig einen Ausblick auf die Mobilität von morgen. Diskutieren Sie mit, tauschen Sie Erfahrungen aus und knüpfen Sie Kontakte.

Zollverein
© Jochen Tack / Stiftung Zollverein
Ort
Zeche Zollverein
Areal A [Schacht XII], Oktogon [A21],
Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

Veranstalter
Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Gustav-Heinemann-Ufer 130, 50968 Köln

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Massaquoipassage 1, 22305 Hamburg

Organisation
Peer Laurisch (Prävention)

Tagungsbüro
Judith Boyrich
E-Mail:
Telefon: 0351 8145 221

Programmschwerpunkte

  • Zeitenwende in der Mobilität - Szenarien für deutsche Städte und Kommunen
  • Unfallursache Mensch
  • Technik und Recht
  • Intelligente Mobilitätslösungen für Unternehmen

Den Programmentwurf finden Sie hier.

Die Veranstaltung wird begleitet von einer Fachausstellung, praktischen Demonstrationen, einer Führung über die Zeche Zollverein sowie einer Abendveranstaltung.

Die Veranstaltung ist eine Fortbildungsveranstaltung im Sinne von § 5 (3) des Arbeitssicherheitsgesetzes. Hierfür werden für den Fort- und Weiterbildungsnachweis des VDSI 2 Punkte gutgeschrieben.

Konditionen
Für Mitgliedsunternehmen der BG ETEM und der VBG ist die Teilnahme an der Fachveranstaltung kostenfrei. Inbegriffen sind die Teilnahme an der Fachveranstaltung, die Veranstaltungsunterlagen, die Pausenverpflegung sowie das Rahmenprogramm am 27. Juni 2018.

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 250 begrenzt. Die Teilnehmerplätze werden nach Eingang ihrer Anmeldung vergeben.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich online an.

Übernachtung
In den nachfolgend benannten Hotels sind begrenzte Zimmerkontingente vorreserviert. Bitte senden Sie Ihre Buchung anhand des Formulars per Mail bis zum 30.04.2018 an: reservation@oktogon.tv.

Die Preise beinhalten Frühstück und MwSt. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen der Hotels.

Anfahrt
OKTOGON | Halle A21, Zeche Zollverein, Schacht XII

  • Mit dem Pkw
    Navigationseingabe: Gelsenkirchener Str. 181, Kreuzung Bullmannaue, 45309 Essen
    Anfahrtsbeschreibung
    Folgen Sie dem Hinweisschild "Parkplatz A2" (Schwarzes Schild, weiße Schrift A2) bzw. den Aufforderungen unserer Parking Guides.
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Essen HBF Straßenbahn 107 ("Kulturlinie") Richtung Gelsenkirchen HBF ca. 15 min
    Haltestelle "Zollverein", ca. 3 min Gehweg
    Haltestellenplan EVAG
  • Mit dem Flugzeug
    Von Flughafen Düsseldorf mit DB bis Essen HBF, Straßenbahn 107 ("Kulturlinie") Richtung Gelsenkirchen HBF ca. 15 min, Haltestelle "Zollverein", ca. 3 min Gehweg

Das Rahmenprogramm (Führung, Barbecue) beinhaltet einen Shuttle-Service von und zu den genannten Hotels.