Ladungssicherung

Beim Stichwort Sommer denken die meisten Menschen wohl an herrliches Wetter, Grillen und ganz klar: Ferien! Und die treten vor allem Familien gerne mit dem Auto an, ist ja auch viel praktischer - man ist ungebunden, kann jederzeit auch mal einen Ausflug machen und kann viel mehr Gepäck mitnehmen. Allerdings ist gerade die Sache mit dem Gepäck so eine Sache: Koffer, Fahrräder, Spielzeuge und Kinderwagen wollen sicher verstaut sein, denn sonst können sie ganz schnell zur Gefahr werden. Wie das am besten geht und worauf man beim Beladen alles achten muss, erklärt Markus Tischendorf, Aufsichtsperson bei der BG ETEM.

  • Webcode: 19378198
Diesen Beitrag teilen
Abo-Services: RSS-Feed, Newsletter

Sie interessieren sich für die Pressemitteilungen der BG ETEM?

Abonnieren Sie unseren News-Feed.

Oder melden Sie sich bei unserem Newsletter "etem" an.