Seminarbetrieb

2G-Regelung für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Lage und der erneut steigenden Infektionszahlen führt die BG ETEM für ihre Präsenzveranstaltungen ab dem 29.11.2021 flächendeckend die 2G-Regel ein. Wir bitten Sie daher, nur mit einem aktuell gültigen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder einen Genesenenstatus anzureisen.

Eine Teilnahme für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen ist auch bei Vorlage eines Testzertifikats leider nicht mehr möglich.

Darüber hinaus wird am ersten und dritten Veranstaltungstag (bei Mehrtagesseminaren) für alle Teilnehmenden und Dozierenden, gemeinsam unter Aufsicht, ein Coronaselbsttest vorgesehen.

Zum Hygienekonzept

  • Webcode: 21870774
Diesen Beitrag teilen
Stornogebühr

Bei einer eingehenden Stornierung im Zeitraum von weniger als 10 Kalendertagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr erhoben. mehr

Unternehmermodell

Betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung für Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten.