Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Prüfgrundsatz "Bussysteme für die Übertragung sicherheitsbezogener Nachrichten" überarbeitet

Die Prüf- und Zertifizierungsstelle Elektrotechnik des Fachbereichs Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat die Grundsätze für die Prüfung und Zertifizierung von "Bussystemen für die Übertragung sicherheitsbezogener Nachrichten" GS-ET 26 grundlegend überarbeitet.

Zur Vereinheitlichung und zu Gunsten der Verständlichkeit und Anwendbarkeit wurde der Prüfgrundsatz an die technologieübergreifende Norm DIN EN ISO 13849 angepasst. Auf die Verwendung der Normenreihe DIN EN 61508 wird weitestgehend verzichtet. Im Anhang an den Prüfgrundsatz befindet sich eine Tabelle zur Überführung des ermittelten Performance Level in den Saftey Integrity Level. Durch den technologischen Fortschritt wurden einige Änderungen an den mechanischen Prüfungen notwendig. Der Prüfgrundsatz gilt als Nachweis, dass die Anforderungen des ProdSG und damit der Maschinenrichtlinie eingehalten werden.

Der Prüfgrundsatz für sichere Bussysteme ist auf den Webseiten der Prüf- und Zertifizierungsstelle Elektrotechnik kostenlos herunterladbar.

Verweise
Prüfgrundsätze
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen