Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Videoausschnitt Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe

Videoausschnitt Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe

Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe

"Gelebte Gefährdungsbeurteilung" - ein ganzheitlicher Ansatz zur kontinuierlichen Verbesserung im Unternehmen

Förderband mit Geschwindigkeitssteuerung
Förderband mit Geschwindigkeitssteuerung

Herstellung von Zeitungens und Akzidenzen
86551 Aichach
259 Mitarbeite
r

Gefährdungsbeurteilungen sind gesetzlich vorgeschrieben. Das Unternehmen ist dabei weiter gegangen. Es wurden nicht nur die erkannten Risiken minimiert, sondern in einem ganzheitlichen Ansatz kontinuierlich Verbesserungen im gesamten Unternehmen realisiert. Die Maßnahmen wurden gemeinsam mit den Mitarbeitern entwickelt und umgesetzt. Sie betreffen alle Abteilungen. Erreicht wurde so:

  • die Vermeidung von Betriebsstörungen
  • die Verbesserung von Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Lärmminderungen in der Weiterverarbeitung
  • die Erhöhung der Sicherheit im innerbetrieblichen Transport
  • neue Informationswege für die Mitarbeiter bezüglich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Metallpodest an Einsteckmaschine
Metallpodest an Einsteckmaschine

Fazit
In Auswertung der Gefährdungsbeurteilung wurden nicht nur die erkannten Risiken minimiert, sondern in einem ganzheitlichen Ansatz kontinuierlich Verbesserungen im gesamten Unternehmen realisiert.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen