Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Dritte Re-Auditierung der sta Schalltechnische Anlagen GmbH

Dritte Re-Auditierung der sta Schalltechnische Anlagen GmbH

Zertifikatsübergabe: v.l.n.r.: Claudio Wendt (BG ETEM), Sebastian Regehr (sta), Roger Kunze (sta), Kunibert Leidig (sta), Michael Theis (sta)

Das Unternehmen mit Sitz in Hamm an der Sieg ist ein führender Hersteller für industriellen Schallschutz - deren Produkte weltweit eingesetzt werden. Die Firma ist bestrebt, ihren Beschäftigten sichere Arbeitsbedingungen zu bieten. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden ergonomische Arbeitsplätze gestaltet und weiterentwickelt. Schulungen und Weiterbildungen dienen nicht nur der fachlichen Qualifikation, sondern haben auch zum Ziel, einen hohen Stand im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu erreichen. Die Beschäftigten und die Verantwortlichen im Unternehmen konnten im Reaudit zeigen, dass das bereits hohe Niveau im Arbeitsschutz durch Systemanpassungen nochmals verbessert werden konnte.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen