Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Drei neue Autoaufkleber für sicheres Verhalten im Straßenverkehr

(26.09.2019) Mit drei neuen Aufklebern für Autos engagiert sich die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Die runden Aufkleber sind ca. 20 Zentimeter im Durchmesser groß, haben eine gelbe Schrift sowie Illustration und können von außen auf die Heckscheibe angebracht werden.
Drei neue Autoaufkleber für sicheres Verhalten im Straßenverkehr

Foto: BG ETEM

Das Motiv "Abstand halten" illustriert den Abstand von 1,50 Meter, der beim Überholen von Radfahrenden innerorts mindestens gilt. Beim Überholen von Kindern oder wenn ein Kind auf dem Rad transportiert wird, gelten zwei Meter Mindestabstand, um niemanden zu gefährden. Jeder sollte beachten, dass für ein sicheres Überholen immer auch Kriterien wie Fahrbahnzustand, Wetter, Sichtverhältnisse und Geschwindigkeit eine Rolle spielen.

Der Aufkleber "Gasse bilden" erinnert daran, bereits bei stockendem Verkehr richtig eine Rettungsgasse zu bilden. Egal wie viele Spuren die Straße hat, die Rettungsgasse wird immer zwischen dem äußerst linken und dem unmittelbar rechts danebenliegenden Fahrstreifen gebildet.

Texten tötet! Dieser Autoaufkleber bringt auf den Punkt, wie gefährlich es ist, beim Autofahren aufs Handy zu schauen.

Aufkleber bestellen
Die Aufkleber tragen die folgenden Bestellnummern und können unter dem jeweiligen Webcode direkt auf www.bgetem.de aufgerufen werden:

Preis: 1,00 € (bei der BG ETEM versicherte Unternehmen erhalten bis zu 20 Exemplare kostenfrei).

Besteller, die nicht bei der BG ETEM versichert sind, zahlen zusätzlich 3,50 € Versandkosten.

Pressebild

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen