Aktuelle Meldungen

Bildnachweise dieser Seite

Titel des Bildes Bildvorschau Bildverweis Bildrechte
Grafik zur Illustration https://www.bgetem.de/@@site-logo/bg-etem.svg bgetem.de - Die BG ETEM
Trauer um Dr. Bernhard Ascherl Die BG ETEM trauert um ihren alternierenden Vorstandsvorsitzenden, der am 16. Februar im Alter von 68 Jahren verstarb. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/trauer-um-dr-bernhard-ascherl/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Fünf Tipps für gute Meetings (14.02.2024) Meetings kosten Zeit und Geld - und sind oft nicht zielführend, sondern rauben Energie. Die BG ETEM hat Tipps dazu, wie es besser geht. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2024/fuenf-tipps-fuer-gute-meetings/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Außerkraftsetzung der Unfallverhütungsvorschrift "Verwendung von Flüssiggas" Die Vertreterversammlung hat in ihrer Sitzung am 17/18. Oktober 2023 beschlossen, die Unfallverhütungsvorschrift "Verwendung von Flüssiggas" - DGUV Vorschrift 79, vormals BGV D34 - vom 1. Oktober 1993 in der Fassung vom 1. Januar 1997 zum nächstmöglichen Zeitpunkt außer Kraft zu setzen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/ausserkraftsetzung-der-unfallverhuetungsvorschrift-verwendung-von-fluessiggas-dguv-vorschrift-79/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Stress im Straßenverkehr ist gefährlich - auch für Unternehmen (16.01.2024) Emotionen im Straßenverkehr sind ein echtes Sicherheitsrisiko. Unternehmen können dazu beitragen, dass ihre Leute im Außendienst oder auf dem Arbeitsweg entspannt unterwegs sind. Konkrete Tipps gibt die neue Folge von "Ganz sicher", dem Podcast der BG ETEM für Menschen mit Verantwortung. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2024/stress-im-strassenverkehr-ist-gefaehrlich-auch-fuer-unternehmen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Bei Hochwasser frühzeitig Strom abschalten (05.01.2024) Das aktuelle Hochwasser birgt zahlreiche Gefahren, auch solche, die nicht sichtbar sind. Vor allem in vollgelaufenen Kellern besteht die Gefahr, durch einen Stromschlag schwer verletzt oder getötet zu werden. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) rät allen Hausbesitzern, bei Hochwasser frühzeitig die Stromversorgung auszuschalten. Auch nach dem Leerpumpen des Kellers besteht Gefahr. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2024/bei-hochwasser-fruehzeitig-strom-abschalten/@@images/image/mini Bild: iStock.com/Petra Richli
Freie Plätze im Seminar Sicherheit und Gesundheitsschutz beim Arbeiten unter Spannung In Düsseldorf und Dresden können Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und Elektrofachkräfte im ersten Halbjahr 2024 noch die Bestimmungen zum Arbeiten unter Spannung (AuS) kennenlernen. Dafür steht in Dresden auch das Praxisfeld Elektrotechnik zur Verfügung. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/freie-plaetze-im-seminar-sicherheit-und-gesundheitsschutz-beim-arbeiten-unter-spannung/@@images/image/mini Bild: Viktor Strasse/BG ETEM
Finanzielle und rechtliche Aspekte beachten (06.12.2023) Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) zur Stromerzeugung sind beliebt. Doch Installation und Wartung auf den Dächern sind nicht ungefährlich. Über einige wichtige Aspekte informiert die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) mit einem neuen Faltblatt. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/finanzielle-und-rechtliche-aspekte-beachten/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Nüchtern bleiben - Suchtprävention im Betrieb (05.12.2023) Abhängigkeit von Alkohol, Drogen oder bestimmten Verhaltensweisen wie Spiel- oder Mediensucht wirkt sich auch auf das Berufsleben aus. Was zu tun ist, wenn man ein solches Verhalten bei Kolleginnen und Kollegen bemerkt, und wie Führungskräfte damit umgehen sollten, ist Thema einer neuen Folge von "Ganz sicher", dem Podcast für Menschen mit Verantwortung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM). https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/nuechtern-bleiben-suchtpraevention-im-betrieb/@@images/image/mini Bild: iStock.com/Sergei Ginak-1303210259
Arbeitsschutzfilm.de: Aktuell 800 Videos im Portfolio Ob Persönliche Schutzausrüstungen (PSA), Brandschutz, Gefährdungsbeurteilung oder Gefahrstoffe - "Arbeitsschutzfilm.de", die Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung, bietet kostenfrei ein breites Spektrum von Videos zu fast allen Aspekten von Sicherheit und Gesundheit. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/arbeitsschutzfilm-de-aktuell-800-videos-im-portfolio/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Weitere Nominierte stehen fest (30.10.2023) Mit dem Präventionspreis zeichnet die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) Maßnahmen und Projekte aus, die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit voranbringen. Noch bis zum 15. November können Mitgliedsunternehmen der BG ETEM ihre Beiträge einreichen. Mehr als zwanzig Unternehmen haben das bereits getan. Weitere Beiträge wurden inzwischen nominiert. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/weitere-nominierte-stehen-fest/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Eine Rufnummer für die BG ETEM Wir vereinfachen die Kommunikation: Ab sofort erreichen Sie alle Standorte der BG ETEM einheitlich unter der Rufnummer 
0221 3778 + Durchwahl. Unsere Zentrale erreichen Sie wie gewohnt unter 0221 3778-0. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/eine-rufnummer-fuer-die-bg-etem/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Neue Vorsitzende der Vertreterversammlung (20.10.2023) Die Vertreterversammlung der BG ETEM hat sich am Freitag in Köln für die 13. Wahlperiode konstituiert. Sie wählte einstimmig Cathrin Praße-Stern und Jobst Kleineberg zu ihren Vorsitzenden. Außerdem wurden Dr. Bernhard Ascherl und Hans-Peter Kern als Vorsitzende des Vorstands bestätigt. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/neue-vorsitzende-der-vertreterversammlung/@@images/image/mini Bild: Tilman Lothspeich
Weniger Unfälle im Betrieb - mehr Unfälle im Straßenverkehr (04.10.2023) Im vergangenen Jahr wurden in den Mitgliedsbetrieben der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) weniger Menschen bei einem Unfall verletzt als 2021. Gleichzeitig stieg die Anzahl der Unfälle auf dem Arbeitsweg an. Kaum verändert haben sich die Zahlen bei den Berufskrankheiten. Das geht aus dem Jahresbericht für das Jahr 2022 hervor, den die BG ETEM am 04.10.2023 in Köln veröffentlicht hat. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/weniger-unfaelle-im-betrieb-mehr-unfaelle-im-strassenverkehr/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
5 Tipps, wie Sie auf Treppen sicherer gehen (26.09.2023) Jeder benutzt mehrmals am Tag Treppen, ohne sich viele Gedanken dabei zu machen. Doch Stürze auf Treppen sind leider keine Seltenheit. Durch Unachtsamkeit oder einen Fehltritt nimmt das Schicksal seinen Lauf. Wie sich schwere Treppenstürze im Betrieb vermeiden lassen und was jeder selbst dazu beitragen kann, steht in der aktuellen Ausgabe des Magazins "etem" der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM). https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/5-tipps-wie-sie-auf-treppen-sicherer-gehen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Fachtagung Digitalisierung der Arbeitswelt Was müssen Arbeitsschutzprofis über Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Industrie 4.0 wissen? Expertinnen und Experten bringen an zwei Tagen Licht ins Dunkel und präsentieren zahlreiche Praxisbeispiele. Die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung ist kostenfrei. Die Tagung ist eine Fortbildungsveranstaltung im Sinne des Arbeitsschutzgesetzes. Für den Fortbildungsnachweis werden zwei VDSI-Punkte gutgeschrieben. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/fachtagung-digitalisierung-der-arbeitswelt/@@images/image/mini Bild: Smart Factory Vector; Von: j-mel; Copyright: ©j-mel - stock.adobe.com
Im Extranet schneller zum Ziel Uns erreichen täglich viele Anrufe und E-Mails. Wir versuchen, alle Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Trotzdem kann es zu Wartezeiten kommen. Viele Anliegen können Sie aber auch digital im Extranet erledigen. Zum Beispiel erhalten Sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung in weniger als einer Minute. Im Extranet finden Sie ebenfalls Ihren Beitragsbescheid mit einfachen Erläuterungen. Auch Unfälle können Sie hier schnell und digital melden. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/im-extranet-schneller-zum-ziel/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
So bereiten sich Unternehmen richtig auf Hitze vor (30.06.2023) Hitze am Arbeitsplatz macht müde, stört die Konzentration und kann die Gesundheit ernsthaft gefährden. Verantwortliche in Betrieben sollten deshalb im Sommer für speziellen Schutz sorgen - und im Ernstfall schnell helfen können. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gibt in der aktuellen Ausgabe ihres Magazins "etem" Tipps für Unternehmen, um sich für steigende Temperaturen zu wappnen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/so-bereiten-sich-unternehmen-richtig-auf-hitze-vor/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Neues E-Learningportal der BG ETEM Die regelmäßige Unterweisung der Beschäftigten muss persönlich, verständlich sowie arbeitsplatz- und praxisbezogen erfolgen. Unsere Lernmodule dienen der Vorbereitung oder Unterstützung der persönlichen Unterweisung. Künftig erreichen Sie alle unsere Lerninhalte in einem eigenen Internetportal. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/neues-e-learningportal-der-bg-etem/@@images/image/mini Jacob Lund/stock.adobe.com-187492298
Die ersten Nominierten stehen fest (Köln, 30. Mai 2023) Mit dem Präventionspreis zeichnet die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) seit 2008 Maßnahmen und Projekte aus, die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit voranbringen. Noch bis zum 15. November können Mitgliedsunternehmen der BG ETEM ihre Beiträge einreichen. Mehr als zwanzig Unternehmen haben das bereits getan. Die ersten drei Beiträge wurden inzwischen nominiert. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/praeventionspreis-der-bg-etem-die-ersten-nominierten-stehen-fest/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Unternehmen für soziales Engagement ausgezeichnet (17.05.2023) Die Elektrobau Rockrohr GmbH + Co. KG erhält in diesem Jahr den Rehabilitationspreis für vorbildliche Wiedereingliederung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM). Den Preis übergab die Vorsitzende der Vertreterversammlung der BG ETEM, Karin Jung, am 17. Mai in Dresden. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre von der BG ETEM an Unternehmen verliehen, die sich vorbildlich in der Rehabilitation von im Beruf Erkrankten oder Verletzten engagiert haben. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/unternehmen-fuer-soziales-engagement-ausgezeichnet/@@images/image/mini Bild: Stephan Floss
Betriebe zahlen in Zukunft weniger (04.05.2023) Der Vorstand der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) hat am 4. Mai beschlossen, den Beitragsfuß auf 2,84 zu senken. Der Beitragsfuß ist eine Rechengröße, die gemeinsam mit der Gefahrklasse des Betriebes und seiner Lohnsumme zur Berechnung der Beitragshöhe dient. Durch diese Entscheidung reduziert sich der durchschnittliche Mitgliedsbeitrag auf 0,78 Euro je 100 Euro Lohnsumme, ein Cent weniger als im vergangenen Jahr. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/betriebe-zahlen-in-zukunft-weniger/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Schulungspflicht beim Umgang mit Diisocyanaten Diisocyanate sind in vielen Produkten enthalten und werden in zahlreichen Branchen verwendet. Ab dem 24. August 2023 dürfen Beschäftigte nur noch dann mit Diisocyanaten arbeiten, wenn sie entsprechend geschult sind. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/schulungsverpflichtung-fuer-taetigkeiten-mit-diisocyanathaltigen-produkten/@@images/image/mini Bild: Shutterstock/PolinaShorts
Wer sich jetzt nicht schützt, riskiert nicht nur Hautkrebs (25.04.2023) Bereits ab April kann die UV-Strahlung der Sonne so intensiv sein, dass Haut- und Augenschäden drohen. Hohe Temperaturen belasten zudem den Kreislauf. Was jetzt zu tun ist, beschreibt die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) in der aktuellen Ausgabe ihres Magazins "etem". https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/wer-sich-jetzt-nicht-schuetzt-riskiert-nicht-nur-hautkrebs/@@images/image/mini Bild: Dirk Krauss/BG ETEM
Frühjahrscheck beim Rad sorgt für mehr Sicherheit und Fahrspaß (21.04.2023) Nach dem Winter nutzen viele Menschen wieder das Fahrrad, um zur Arbeit zu fahren oder Besorgungen zu erledigen. In der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitung "profi" gibt die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) fünf Tipps für den Frühjahrscheck am Fahrrad. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/fruehjahrscheck-beim-rad-sorgt-fuer-mehr-sicherheit-und-fahrspass/@@images/image/mini Bild: iStock.com/MarijaRadovic-951997554
No Answer Der neue Film der Kampagne "Runter vom Gas" zeigt, wie wichtig es ist, mal nicht erreichbar zu sein – vor allem am Steuer. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/no-answer/@@images/image/mini Ausschnitt aus dem Kampagnenvideo "No Answer" - www.runtervomgas.de
Umgang mit aggressivem Verhalten Unerwünschte Verhaltensweisen im Kundenkontakt sind leider keine Seltenheit. Die Bandbreite reicht von Beleidigungen bis zu körperlichen Übergriffen. Im Seminar lernen Teilnehmende kritische Situationen frühzeitig zu erkennen und sie in praktischen Übungen durch Körpersprache, Stimmführung und Wortwahl zu deeskalieren bzw. den richtigen Zeitpunkt zum Ausstieg zu erkennen. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/umgang-mit-aggressivem-verhalten/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Außerkraftsetzung der Unfallverhütungsvorschrift "Laserstrahlung" Die Vertreterversammlung hat im Wege des schriftlichen Umlaufverfahrens am 23. Dezember 2021 beschlossen, die Unfallverhütungsvorschrift  "Laserstrahlung" - DGUV Vorschrift 11, vormals BGV B2 - vom 1. April 1988 in der Fassung vom 1. Januar 1997 mit Durchführungsanweisungen vom Oktober 1995 zum 01.04.2023 außer Kraft zu setzen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/ausserkraftsetzung-der-unfallverhuetungsvorschrift-laserstrahlung/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Sie sind gefragt Mit einer Online-Umfrage ermittelt die BG ETEM den Bedarf einer Fachtagung für die Branche Feinmechanik. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/sie-sind-gefragt/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Ladung richtig sichern: Gut verstaut, fest verzurrt (10.03.2023) Egal ob man privat Möbel transportiert oder im Job mit Arbeitsmaterial unterwegs ist: Ladung muss gut gesichert sein, damit nichts verrutscht, um- oder herabfällt. Wenn sich Gegenstände zum Beispiel bei einer Vollbremsung selbstständig machen, kann das zu schweren Unfällen im Straßenverkehr führen. Damit alle sicher ankommen, gibt die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) in der aktuellen Ausgabe ihres Magazins "etem" Tipps zur richtigen Ladungssicherung. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/ladung-richtig-sichern-gut-verstaut-fest-verzurrt/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Serviceportal erleichtert Meldung an die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen (06.02.2023) Webportal macht mehr als 30 Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung für Unternehmen und Versicherte zugänglich. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/serviceportal-erleichtert-meldung-an-die-berufsgenossenschaften-und-unfallkassen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Fachkräftemangel: Gute Leute finden und behalten (17.01.2023) Der Fachkräftemangel ist für viele Unternehmen in Deutschland ein echtes Zukunftsrisiko. Unternehmen müssen umdenken, beim Recruiting ebenso wie bei der Personalbindung. In der neuesten Folge von "Ganz sicher", dem Podcast der BG ETEM, dreht sich das Gespräch um passende Lösungsstrategien für kleine und mittlere Unternehmen, das Potenzial altersgemischter Teams, die Bedeutung von gutem Arbeitsschutz - und um Eltern, die als Influencer agieren. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/fachkraeftemangel-gute-leute-finden-und-behalten/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Sicherheitsrelevante Beleuchtung muss eingeschaltet bleiben (05.01.2023) Maßnahmen zur Energieeinsparung, die zurzeit in vielen Bereichen umgesetzt werden, dürfen nicht dazu führen, dass Arbeitswege unsicher werden", darauf weist Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) hin. "Sicherheitsrelevante Beleuchtung", so Tichi, "muss eingeschaltet bleiben, das ist in der entsprechenden Verordnung der Bundesregierung auch explizit so festgehalten." https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2023/sicherheitsrelevante-beleuchtung-muss-eingeschaltet-bleiben/@@images/image/mini Bild: grafxart8888
Neue Mindesttemperaturen am Arbeitsplatz Deutschland muss Strom und Gas sparen. Die Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen regelt unter anderem die Lufttemperatur am Arbeitsplatz. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/auswirkungen-der-energieeinsparverordnung-auf-den-arbeitsschutz/@@images/image/mini Bild: Olivier Le Moal/stock.adobe.com-527322546
Arbeitsschutz beginnt beim Einkauf Arbeitsschutz im Betrieb geht alle an. Was aber kann man tun, um Sicherheit und Gesundheit fest in der Unternehmenskultur zu verankern? https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/arbeitsschutz-beginnt-beim-einkauf/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Arbeit 4.0 und Digitalisierung Auch kleine und mittlere Unternehmen beschäftigen sich heute mit Aspekten von "Arbeit 4.0" und "Digitalisierung". https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/arbeit-4-0-und-digitalisierung/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Neue Verordnung betont die Bedeutung der Gefährdungsbeurteilung Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sollen in einem Hygienekonzept selbst festlegen, welche Maßnahmen künftig in ihrem Betrieb umgesetzt werden müssen, um die Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten vor einer Infektion mit Corona-Viren zu schützen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/neue-verordnung-betont-die-bedeutung-der-gefaehrdungsbeurteilung/@@images/image/mini AdobeStock_322035464_dottedyeti
Anforderungen an Straßenbaustellen Baustellen an Straßen sind Unfallschwerpunkte. Unser Workshop unterstützt Sie bei der praktischen Umsetzung der Technischen Regel für Arbeitsstätten (ASR A5.2.) https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/anforderungen-an-strassenbaustellen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
kommmitmensch Film & Media Festival https://www.bgetem.de/redaktion/kmm-festival-news.jpg/@@images/image/mini DGUV
Sechs einfache Fragen, damit es im Betrieb rund läuft (04.02.2021) Manchmal knirscht es im Team. Fehler werden gemacht. Es entstehen gefährliche Situationen. Gerade in kleineren Unternehmen stellen sich Verantwortliche oft die Frage, was sie tun können, wenn es nicht rundläuft. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/sechs-einfache-fragen-damit-es-im-betrieb-rund-laeuft/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Neues Video "Sicherheit und Gesundheit bei der Zeitungszustellung" Zeitungszustellerinnen und -zusteller müssen sich vielen Herausforderungen bei ihrer Arbeit stellen. Schlechte Witterung, Dunkelheit und die Gefahren des Straßenverkehrs sind die Ursachen vieler Unfälle. Das Video der BG ETEM unterstützt die Unterweisung der Beschäftigten in dieser Branche. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/neues-video-sicherheit-und-gesundheit-bei-der-zeitungszustellung/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Offensive Psychische Gesundheit präsentiert BG ETEM-Tool Die Offensive Psychische Gesundheit präsentiert bis zum 24. Dezember jeden Tag Werkzeuge, die helfen, psychische Belastungen zu minimieren. Heute ist das Tool "KurzPausen" der BG ETEM an der Reihe. Die Toolbox enthält 20 kurze Übungen zur Entspannung, Bewegung, Motivation und Konzentration. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/offensive-psychische-gesundheit-praesentiert-bg-etem-tool/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Hotline für Betroffene der Amokfahrt – Ersthelfende sind gesetzlich unfallversichert Die unfassbare Amokfahrt am 1. Dezember in Trier hat tiefes Entsetzen und Trauer ausgelöst. Ersthelfenden und allen weiteren betroffenen Personen bietet die Unfallkasse Rheinland-Pfalz psychosoziale Unterstützung über die Notfall-Hotline an: 0800 001 0218. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/hotline-fuer-betroffene-der-amokfahrt-ersthelfende-sind-gesetzlich-unfallversichert/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Offensive Psychische Gesundheit Am 5. Oktober startete die Offensive Psychische Gesundheit vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesministerium für Gesundheit und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die BG ETEM unterstützt die Initiative mit konkreten Hilfen für die betriebliche Praxis in unseren Mitgliedsunternehmen. Unter anderem haben wir auch ein Online-Tool, mit dem Unternehmen psychische Belastungen erfassen können. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/offensive-psychische-gesundheit/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Sicheres Dentallabor Das neue interaktive Branchenportal der BG ETEM informiert Führungskräfte, Arbeitsschutzexperten und Beschäftigte über relevante Vorschriften und Regeln zur betrieblichen Sicherheit und Gesundheit in zahntechnischen Laboratorien. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/neue-onlineplattform-sicheres-dentallabor/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Empfehlung zum infektionsschutzgerechten Lüften In den kommenden Herbst- und Wintermonaten, wenn alle sich wieder vermehrt in geschlossenen Räumen aufhalten, wird regelmäßiges und richtiges Lüften noch wichtiger für den Infektionsschutz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung nun eine Empfehlung zum infektionsschutzgerechten Lüften beschlossen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/empfehlung-zum-infektionsschutzgerechten-lueften/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel veröffentlicht Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel konkretisiert für den Zeitraum der epidemischen Lage von nationaler Tragweite gemäß § 5 Infektionsschutzgesetz die Anforderungen an den Arbeitsschutz. Erstellt wurde sie von den Arbeitsschutzausschüssen beim Bundesarbeitsministerium (BMAS) unter Koordination der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel wird zeitnah durch Veröffentlichung im Gemeinsamen Ministerialblatt in Kraft treten. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/sars-cov-2-arbeitsschutzregel-veroeffentlicht/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Neue Trends im Arbeitsschutz Mit der Trendsuche der DGUV sollen neue Trends und Themen in der Arbeitswelt identifiziert werden. Werden Entwicklungen frühzeitig erkannt, kann der Arbeitsschutz aktiv eingreifen und technische, gesellschaftliche und politische Veränderungen mitgestalten. Helfen Sie mit und melden Trends und Entwicklungen, die Ihnen bei Ihrer Arbeit begegnen. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/neue-trends-im-arbeitsschutz/@@images/image/mini Dash/AdobeStock-176708837
Kennzahlen 2019 der BG ETEM In Kürze erscheint der Jahresbericht der BG ETEM. Vorab veröffentlichen wir bereits die wichtigsten Kennzahlen des vergangenen Jahres. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/kennzahlen-2019-der-bg-etem/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Corona-Warn-App des Bundes verfügbar Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes wurde am 16. Juni vorgestellt und für die Nutzung freigeschaltet. Durch die App ist es möglich, die Corona-Infektionsketten besser nachzuverfolgen und die Ausbreitung des Virus zu begrenzen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/corona-warn-app-des-bundes-verfuegbar/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Handlungshilfen für unsere Branchen Weltweit breitet sich das neue Coronavirus SARS-CoV-2 aus. Wir bieten Informationen zu allgemeinen und speziellen Präventionsmaßnahmen, zur Gefährdungsbeurteilung, zum Versicherungsschutz sowie zu häufig gestellten Fragen. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/coronavirus-disease-2019-covid-19/@@images/image/mini AdobeStock_322035464_dottedyeti
Einheitlicher Arbeitsschutz gegen das Coronavirus Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die DGUV haben einen gemeinsamen Arbeitsschutzstandard zur Eindämmung von COVID-19 verabschiedet. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/gemeinsamer-arbeitsschutzstandard-covid-19/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Absicherung sozialer Dienstleister Soziale Dienstleister, die in der aktuellen Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten, können von ihren Auftraggebern in der Sozialversicherung Unterstützung bekommen. Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben dazu zentral ein digitales Antragsverfahren entwickelt, das über die Landesverbände der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung abgewickelt wird. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/absicherung-sozialer-dienstleister/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Angst bewältigen: So bleiben Sie handlungsfähig Die Corona-Krise bedroht und verunsichert nicht nur Unternehmen, sondern erzeugt auch bei vielen Beschäftigten große Ängste. Wir zeigen Ihnen Wege aus der Angst. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/angst-bewaeltigen-so-bleiben-sie-handlungsfaehig/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Gesetzliche Unfallversicherung empfiehlt Absage aller Ersthelferseminare Die Versicherten von Mitgliedsbetrieben der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften sollten bis zunächst 30. Mai 2020 an keiner Aus- oder Fortbildung zum Ersthelfer oder zur Ersthelferin teilnehmen. Das empfehlen die Unfallversicherungsträger dringend, um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Damit folgen sie den derzeitigen Vorgaben der politischen Entscheidungsgremien. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/gesetzliche-unfallversicherung-empfiehlt-absage-aller-ersthelferseminare/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Gefährdungen angemessen beurteilen In der aktuellen Corona-Krise verändert sich die Arbeitswelt rasant; Betriebe verteilen Arbeit so um, dass immer mehr Menschen allein arbeiten. Auch für Arbeitsplätze, an denen Personen allein arbeiten, muss die Unternehmensleitung eine Gefährdungsbeurteilung durchführen. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/alleinarbeitsplaetze-gefaehrdungen-angemessen-beurteilen/@@images/image/mini littlewolf1989/stock.adobe.com
Moderieren von Lösungsworkshops in der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Auch in diesem Jahr bietet die BG ETEM an verschiedenen Standorten eine 3-tägige Veranstaltung zum Thema "Moderieren von Lösungsworkshops in der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung" an. Hier lernen die Teilnehmenden konkret, wie ein Lösungsworkshop mit Mitarbeitern des eigenen Betriebs effizient moderiert werden kann, um konkrete Maßnahmenideen zur Verbesserung der eigenen Arbeitsbedingungen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu erhalten. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/seminar-moderieren-von-loesungsworkshops-in-der-gefaehrdungsbeurteilung-psychischer-belastung/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Ihre Meinung zum Thema "Industrie 4.0" ist gefragt! Die Arbeitswelt der Zukunft wird digitaler, flexibler und vernetzter. Diese Entwicklung wird zusammengefasst unter dem Begriff "Arbeiten 4.0". Gerne würden wir Sie nach Ihrer Meinung zu Industrie 4.0 / Arbeiten 4.0 befragen und laden Sie hierzu zu einer Onlinebefragung ein. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/ihre-meinung-ist-gefragt/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Mit Sicherheit ein Vorbild: Fünf Unternehmen gewinnen den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2019 Die Gewinner des Deutschen Arbeitsschutzpreises 2019 stehen fest. Die unabhängige Jury zeichnete im Rahmen der Arbeitsschutzmesse A+A am 6. November 2019 in diesem Jahr fünf Preisträger aus, darunter zwei Mitgliedsunternehmen der BG ETEM: RWE Power AG und recalm GmbH. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/mit-sicherheit-ein-vorbild-fuenf-unternehmen-gewinnen-den-deutschen-arbeitsschutzpreis-2019/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Erstmals auf der A+A: Prevention Slam Im Rahmen der A+A in Düsseldorf findet am 8. November der erste Prevention Slam statt. Es werden junge Menschen ab 18 gesucht, die sich mit Projekten zu Sicherheit, Gesundheit und Ergonomie bei der Arbeit kreativ auseinandersetzen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 1. September. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/erstmals-auf-der-a-a-prevention-slam/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Straßenbaustellen sicher gestalten Bei Arbeiten im Grenzbereich zum Straßenverkehr ist das Unfallrisiko eines Beschäftigten um ein Vielfaches höher als bei anderen Arbeitsplätzen. Der neue Workshop vermittelt auf der Basis der ASR A5.2 "Straßenbaustellen" die notwendigen Kenntnisse, um Gefährdungen rechtzeitig zu erkennen und die Arbeitsbereiche sicher zu gestalten. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/workshop-zur-asr-a5-2-strassenbaustellen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Wichtige freiwillige Rückrufinformation bezüglich Fluke T110, T130 und T150 zweipolige Spannungsprüfer Die Fluke Corporation hat ein Sicherheitsproblem identifiziert, das bestimmte zweipolige Spannungsprüfer Fluke T110, T130 und T150 betrifft. Als Vorsichtsmaßnahme hat Fluke beschlossen, alle betroffenen Produkte freiwillig zurückzurufen und den Kunden neue und gleichwertige Ersatzprodukte mit verbesserter Messleitung anzubieten. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/wichtige-freiwillige-rueckrufinformation-bezueglich-fluke-t110-t130-und-t150-zweipolige-spannungspruefer/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
„Holländischer Griff“ schützt Radfahrer Was ist der Holländische Griff und wie funktioniert er? Das erklärt der neue Film der Unfallkasse Berlin. Er fordert Autofahrer auf, die Fahrertür mit der rechten Hand zu öffnen, wobei der Blick automatisch nach hinten geht. So werden Radfahrer rechtzeitig gesehen und „Dooring“-Unfälle verhindert. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/hollaendischer-griff-schuetzt-radfahrer/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Ladungssicherung Die Workshops wenden sich an Vorgesetzte aus Betrieben der BG ETEM, insbesondere Disponenten, Fuhrparkleiter und Verlademeister. Angesprochen sind aber auch andere Personen, die im Rahmen der Verantwortung mit der Ladungssicherung betraut sind bzw. Fachkräfte für Arbeitssicherheit. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/workshop-ladungssicherung-1/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
RiskBuster: Mechanische Gefährdungen Drehende Teile, Quetsch- und Scherstellen - bei der Arbeit mit Maschinen oder Anlagen ist Vorsicht geboten. RiskBuster Holger Schumacher zeigt, wo die Gefahren lauern und was dagegen hilft. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/riskbuster-mechanische-gefaehrdungen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
DGUV Podcast: Abbiegeassistenten mindern das Unfallrisiko Etwa ein Drittel aller tödlichen Fahrradunfälle geht auf einen Abbiegeunfall zurück. Moderne Assistenzsysteme könnten die Straßen in Zukunft sicherer machen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/dguv-podcast-abbiegeassistenten-mindern-das-unfallrisiko/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
RiskBuster: Ablenkung am Steuer Mit dem Smartphone am Steuer ist man nicht nur eine Gefahr für sich selbst, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer. In diesem RiskBuster-Video schickt Holger Schuhmacher mehrere Versuchsteilnehmer mit einem Smartphone auf einen Autoparcours und beweist, wie sehr ein Smartphone am Steuer ablenkt und warum man lieber die Finger vom Handy lassen sollte. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/riskbuster-ablenkung-am-steuer/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Per Klick zum richtigen Hand- und Hautschutz Hauterkrankungen nehmen Platz 1 unter den beruflich bedingten Erkrankungen ein. Die BG ETEM stellt ein Onlineportal zum Thema Hand- und Hautschutz zur Verfügung, das leicht zu bedienen ist und vielseitige Hilfe bei der Auswahl der nötigen Schutzprodukte bietet. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/per-klick-zum-richtigen-hand-und-hautschutz/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
RiskBuster: Unfälle mit Leitern Leitern sind wichtige Arbeitsmittel, aber auch noch immer ein Unfallschwerpunkt. Was passiert, wenn man Leitern an ihre Grenzen führt, zeigt unser neues Riskbuster-Video. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/riskbuster-unfaelle-mit-leitern/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Lästern ist so gestern Unfallkassen und Berufsgenossenschaften veröffentlichen zweiten Social-Media-Clip ihrer Präventionskampagne kommmitmensch, diesmal zum Thema Betriebsklima https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/laestern-ist-so-gestern/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
RiskBuster: Sichtbarkeit im Straßenverkehr Wie sehr schlechte Witterung und frühe Dämmerung im Herbst und Winter die Sichtbarkeit im Straßenverkehr einschränken, zeigt unser neues RiskBuster-Video. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/sichtbarkeit-im-strassenverkehr/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Laserschutzbeauftragte Die biologischen Wirkungen von Laserstrahlen stehen ebenso auf dem Programm dieser Sonderveranstaltung wie die Eigenschaften von Laserstrahlung und ein Überblick über das Regelwerk. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/fortbildung-fuer-laserschutzbeauftragte/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Gute Führung wächst nicht auf dem Weihnachtsbaum (20.11.2017) Unfallkassen und Berufsgenossenschaften veröffentlichen ersten Social-Media-Clip ihrer Präventionskampagne kommmitmensch zum Thema gute Führung. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/gute-fuehrung-waechst-nicht-auf-dem-weihnachtsbaum/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Informationsveranstaltungen "Arbeitsschutz in der Dentaltechnik" In Dentallaboratorien sind die Beschäftigten bei ihren Tätigkeiten verschiedenen Gefährdungen ausgesetzt. Die BG ETEM bietet auf den Veranstaltungen aktuelle Informationen und Hilfen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/informationsveranstaltungen-arbeitsschutz-in-der-dentaltechnik/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Seminar: Basiswissen Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) - Ein Baustein der betrieblichen Prävention Die Veranstaltung richtet sich an: Instandhaltungspersonal, Mitarbeiter der Haus- und Betriebstechnik, Einkäufer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte, Aufsichtspersonen, Betreiber von und Interessenten an RLT-Anlagen. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/seminar-basiswissen-rlt-Anlagen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Risiko-Check "Wind und Wetter" Start der DVR-Schwerpunktaktion 2017: Aufgrund besonderer Wetterbedingungen passieren jedes Jahr viele Verkehrsunfälle, bei denen Menschen verletzt oder getötet werden: Sichtbehinderungen durch Nebel, Regen oder Schnee, Fahrbahnglätte, instabile Fahrzustände durch Seitenwind und starke Windböen, Blendung durch die Sonne. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/risiko-check-wind-und-wetter/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Seminar: Basiswissen dezentrale Luftbefeuchtung (VDI 6022 Blatt 6) - Ein Baustein der betrieblichen Prävention Die Veranstaltung richtet sich an Wartungspersonal ohne lüftungstechnische Kenntnisse, Instandhaltungspersonal, Mitarbeiter der Haus- und Betriebstechnik, Einkäufer, Unternehmer / Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte, Aufsichtspersonen, Betreiber von und Interessenten an dezentralen Luftbefeuchtern. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/seminar-basiswissen-dezentrale-luftbefeuchtung-vdi-6022-blatt-6-ein-baustein-der-betrieblichen-praevention/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Seminar: Burnout - Erkennen und Prävention Die Veranstaltung wendet sich an Vorgesetzte, Mitarbeiter aus Personalabteilungen, Betriebs- und Personalräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Arbeitsmediziner. Das Seminar ist nicht für bereits an Burnout erkrankte Personen geeignet und ersetzt keine Therapie. https://www.bgetem.de/seminare/aktuelle-seminare/seminar-burnout-erkennen-und-praevention/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
SafeYouth@Work Die Internationale Arbeitsorganisation ILO startet den SafeYouth@Work Mediawettbewerb für junge Menschen, um das Bewusstsein für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit zu schärfen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/safeyouth-work/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Machen Sie sich fit für die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz! Immer mehr Akteure, die im Arbeits- und Gesundheitsschutz Verantwortung übernehmen, erkennen, dass Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Unternehmen, Kommunen und kommunale Einrichtungen sind. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/machen-sie-sich-fit-fuer-die-themen-arbeitssicherheit-und-gesundheitsschutz/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Neues Infoportal für Unternehmen Das neue elektronisch gestützte Informationsportal der deutschen Sozialversicherer informiert Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber über ihre Meldepflichten gegenüber den einzelnen Zweigen der Sozialversicherung. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/neues-infoportal-fuer-unternehmen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Sicher unterwegs auf zwei Rädern Sicherheit „zum Anfassen“ bietet das Aktionsmobil Zweirad, das mit Sicherheitsausrüstung und Schutzbekleidung für Zweiradfahrer bestückt ist und im Rahmen des Schulungsprogramms "Sicher unterwegs auf zwei Rädern" zum Einsatz kommt. Die BG ETEM übernimmt für Mitgliedsbetriebe die Kosten für den Einsatz des Aktionsmobils (1 Tag/Mitgliedsbetrieb, gültig bis 12/2017). https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/aktionsmobil-zweiradsicherheit/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Vor 20 Jahren: Erste BG im Internet Als eine der ersten Berufsgenossenschaften ging die BG ETEM vor genau 20 Jahren online. Damals noch als BGFE (Berufsgenossenschaft Feinmechanik und Elektrotechnik) betrieb die BG ETEM ihre erste Internetseite, um unter anderem über das damals neue Arbeitsschutzgesetz und die Pflicht zur Gefährdungsbeurteilung zu informieren. Denn das Arbeitsschutzgesetz ist in diesem Jahr ebenfalls 20 geworden. Heute ist die Internetseite der Berufsgenossenschaft eine häufig genutzte Informationsquelle für alle Themen rund um den Arbeitsschutz. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/vor-20-jahren-erste-bg-im-internet/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Risiko-Check: Wer klug entscheidet, gewinnt Start der jährlichen Schwerpunktaktion zur Verkehrssicherheit der Unfallkassen, Berufsgenossenschaften und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/risiko-check-wer-klug-entscheidet-gewinnt/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Märchen- und Superhelden im Einsatz für psychische Gesundheit - Neue Videos sensibilisieren für psychische Belastung bei der Arbeit Wie kommt Dornröschen mit Störungen bei der Arbeit zurecht? Und wie finden die Kutschpferde des Vampirs ans Ziel, wenn ihr Meister gerade sein neues Opfer beißen will? Mit zwei neuen Videoclips setzen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen ihre 2014 begonnene Serie von Spots zu psychischen Belastungen bei der Arbeit fort. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/maerchen-und-superhelden-im-einsatz-fuer-psychische-gesundheit-neue-videos-sensibilisieren-fuer-psychische-belastung-bei-der-arbeit/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
iga.Studie: Ständige Erreichbarkeit führt zu Defiziten bei Schlaf und Erholung Dienstliche E-Mails nach Feierabend, Anrufe am Wochenende: Von rund einem Viertel der Berufstätigen wird erwartet, dass sie auch außerhalb ihrer eigentlichen Arbeitszeiten erreichbar sind. Doch diese erweiterte Erreichbarkeit kann sich negativ auf die Leistungsfähigkeit und auf die Gesundheit auswirken. Das zeigt eine wissenschaftliche Studie der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga). https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/iga-studie-staendige-erreichbarkeit-fuehrt-zu-defiziten-bei-schlaf-und-erholung/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Pokémon Go: Anlass, über Aufmerksamkeit im Verkehr zu sprechen Zwei Männer sind so sehr in das Smartphone-Spiel vertieft, dass sie von einer Klippe stürzen. Autofahrer kommen von der Straße ab. Fußgänger laufen direkt vor Autos. Das sind Nachrichten aus den USA, aber inzwischen ist das Spiel auch bei uns angekommen. Lesen Sie dazu einen Beitrag im Blog der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/pokemon-go-anlass-ueber-aufmerksamkeit-im-verkehr-zu-sprechen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Aggression ist nicht lustig! Serdar Somuncu macht sich verbal stark für weniger Aggression im Straßenverkehr. Für die Verkehrssicherheitskampagne "Runter vom Gas" hat der bekannte Kabarettist sieben Videos unter dem Motto "Aggression ist nicht lustig" gedreht. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/aggression-ist-nicht-lustig/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Wir stellen vor: Die Aufsichtspersonen der Präventionsabteilung Offiziell heißen sie Aufsichtspersonen, aber vor allem sind die Außendienstmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der BG ETEM Berater der Unternehmen in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Wir stellen das anspruchsvolle und vielseitige Berufsbild vor. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/wir-stellen-vor-die-aufsichtspersonen-der-praeventionsabteilung/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Mehr Schutz für die Ungeschützten Unfallzahlen 2014: starker Anstieg bei den getöteten Zweiradfahrern. Nach den veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im vergangenen Jahr 3.377 Menschen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Das sind 38 Todesopfer mehr als im Vorjahr. 389.500 Verkehrsteilnehmer wurden verletzt, ein Anstieg um 4,1 Prozent. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/mehr-schutz-fuer-die-ungeschuetzten/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Urlaub: Öfter mal abschalten GDA Psyche: Feriendauer und -gestaltung wirken sich auf Erholungseffekt aus. Mehrere kurze, gleichmäßig über das Jahr verteilte Urlaube bringen mehr Erholung als eine wochenlange Pause. Darauf weist das Arbeitsprogramm Psyche der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie hin. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/urlaub-oefter-mal-abschalten/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
IFA-Kühlschmierstoffportal: aktualisiert und unter neuer Adresse Im Internetportal Kühlschmierstoffe (KSS) des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) erhalten Betriebe kostenfrei alle wichtigen Informationen, um den Schutz ihrer Beschäftigten vor Gefährdungen durch KSS zu gewährleisten. Mit aktualisierten Inhalten in neuer nutzungsfreundlicher Struktur ist das Kühlschmierstoffportal ab sofort im Internet zu erreichen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/ifa-kuehlschmierstoffportal-aktualisiert-und-unter-neuer-adresse/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Fortbildung im Unternehmermodell für das Elektro-Handwerk Die BG ETEM führt während der Messe eltec an zwei Tagen Fortbildungen im Unternehmermodell für das Elektro-Handwerk durch. Kurzfristig können freie Plätze gebucht werden unter: messe@bgetem.de. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/fortbildung-im-unternehmermodell-fuer-das-elektro-handwerk/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Prüfgrundsatz "Bussysteme für die Übertragung sicherheitsbezogener Nachrichten" überarbeitet Die Prüf- und Zertifizierungsstelle Elektrotechnik des Fachbereichs Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat die Grundsätze für die Prüfung und Zertifizierung von "Bussystemen für die Übertragung sicherheitsbezogener  Nachrichten" GS-ET 26 grundlegend überarbeitet. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/pruefgrundsatz-bussysteme-fuer-die-uebertragung-sicherheitsbezogener-nachrichten-ueberarbeitet/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Sicher arbeiten mit Nanomaterialien Gesetzliche Unfallversicherung veröffentlicht Arbeitsschutz-Portal zu Nanomaterialien https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/sicher-arbeiten-mit-nanomaterialien/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Vorsicht bei Absperrblasen in Kunststoffrohren: Elektrostatische Entladungen möglich! Mittels Absperrblasen werden Gasleitungen für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten provisorisch gesperrt. In Gasleitungen aus Polyethylen oder PVC können beim Verrutschen von Absperrblasen durch elektrostatische Aufladungen gefährliche Zündfunken entstehen. Solche Entladungsfunken können Gas-Luftgemische zünden. Unsere Kurzpräsentation informiert über geeignete Maßnahmen zur Gefährdungsvermeidung. https://www.bgetem.de/arbeitssicherheit-gesundheitsschutz/aktuelle-meldungen/vorsicht-bei-absperrblasen-in-kunststoffrohren-elektrostatische-entladungen-moeglich/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Aktionsmedien der BG ETEM im Internet Sie planen eine Schulung oder Unterweisung und wünschen, dass diese einen bleibenden Eindruck bei Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hinterlässt? Oder wollen Sie mit einem Aktionstag Ihre Belegschaft für die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sensibilisieren? Dann sind Sie in unserem Aktionsmedienportal genau richtig. Wir stellen Ihnen verschiedene Aktionsmedien für Ihre betrieblichen Veranstaltungen zur Verfügung. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/aktionsmedien-der-bg-etem-im-internet/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Riskante Ablenkung im Straßenverkehr Im Frühjahr steigen viele Menschen aufs Fahrrad um oder gehen zu Fuß zur Arbeit. Nicht wenige vertreiben sich die Zeit auf dem Weg, indem sie auf dem MP3-Player Musik hören. Doch die Beschallung über Kopfhörer ist nicht ungefährlich, sagt Dr. Hiltraut Paridon vom Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG). Die Psychologin hat untersucht, wie stark das Musikhören die Reaktionszeiten beeinflusst. Ihre klare Empfehlung im aktuellen Audiopodcast der DGUV: Wer sich als Fußgänger oder Radfahrer im Straßenverkehr bewegt, sollte im Interesse der eigenen Sicherheit aufs Musikhören über Kopfhörer lieber verzichten. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/riskante-ablenkung-im-strassenverkehr/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Elektronischer Datenaustausch Entgeltersatzleistungen: Bei Zahlung von Verletztengeld oder Übergangsgeld müssen die Unternehmen in der Regel keine Entgelte an die BG melden Nur in seltenen Fällen müssen Unternehmen nach Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten Entgelte der Betroffenen zur Berechnung von Entgeltersatzleistungen direkt an die BG melden. Im Regelfall werden die Entgeltersatzleistungen im Rahmen eines Generalauftrages oder Einzelauftrages durch die Krankenkassen ausgezahlt. https://www.bgetem.de/unfall-berufskrankheit/aktuelle-meldungen-unfall-bk/elektronischer-datenaustausch-mit-der-bg-etem-bei-zahlung-von-entgeltersatzleistungen-verletztengeld-uebergangsgeld/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
DGUV job - Wir verbinden Menschen mit Arbeit DGUV job, der Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, vermittelt motivierte Bewerberinnen und Bewerber die nach einem Arbeitsunfall oder aufgrund einer Berufskrankheit eine berufliche Neuorientierung oder Wiedereingliederung auf dem Arbeitsmarkt anstreben. https://www.bgetem.de/unfall-berufskrankheit/aktuelle-meldungen-unfall-bk/dguv-job-wir-verbinden-menschen-mit-arbeit/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Lass Dich sehen Im Winter leben Fußgänger und Radfahrer besonders gefährlich. Auf den Straßen ist es oft rutschig und die Lichtverhältnisse sind schlecht. Wie lässt sich das Risiko von Unfällen trotzdem minimieren? Reicht es, einfach nur helle Kleidung anzuziehen, um besser gesehen zu werden? DGUV-Experte Dr. Detlef Mewes räumt mit solchem Irrglauben auf und gibt praktische Tipps, wie Verkehrsteilnehmer die Winterzeit heil überstehen können. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/lass-dich-sehen/@@images/image/mini bgetem.de - Die BG ETEM
Zurück zum Inhalt