Kontakt

Arbeitsschutz-Management-Systeme (AMS)

Sie interessieren sich für unser Arbeitsschutz-Management-System? Bitte sprechen Sie uns an.

Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Präventionsabteilung
Referat AMS
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln

ams@bgetem.de
Telefon: 0221 3778-6053 (Marion Seidel/Leitung Referat AMS)
Telefon: 0221 3778-6054 (Arnd Krüger/Referent)

Hinweise:

  1. Seit dem 01.07.2011 erhebt die BG ETEM Gebühren für die Begutachtung, dies betrifft Neuanträge sowie Re-Zertifizierungen. Nähere Informationen finden Sie im Abschnitt 8 des Verfahrensgrundsatzes.
  2. Im Musterhandbuch finden Sie Vorschläge für den Aufbau einer AMS-Dokumentation. Zum Download
  3. Seit 01.01.2019 ist der aktuelle Verfahrensgrundsatz 2019-01 in Kraft getreten. Weiterführende Informationen zur DIN ISO 45001 erhalten Sie per Mail oder Telefon. Die maßgeblichen Dokumente finden Sie rechts unter "weitere Informationen".

  • Webcode: 12264830
Diesen Beitrag teilen
DGUV Test

Prüf- und Zertifizierungssystem der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung

100 Jahre DGUV Test

Erklärfilm des DGUV Test zu CE-Kennzeichnung und Prüfzeichen

Erklärfilm CE-Kennzeichnung

Mensch und Arbeit. Im Einklang.

Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie

Die GDA ist eine auf Dauer angelegte konzertierte Aktion von Bund, Ländern und Unfallversicherungsträgern zur Stärkung von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

 
Arbeitsprogramm Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE)


Arbeitsprogramm Organsiation


Arbeitsprogramm Psyche