PODCAST "GANZ SICHER"

Folge 25: Mit Sinn und Verstand: wie Meetings gelingen

Ob im Besprechungsraum oder per Video: Ohne Meetings geht es nicht. Doch sie kosten Zeit und Geld und sind oft nicht zielführend, sondern rauben Energie. "Ganz sicher" erklärt, wie es besser geht.

Es ist sinnvoll, Menge und Ablauf von Besprechungen im Betrieb immer mal wieder zu hinterfragen und zu optimieren. Die neue Folge von "Ganz sicher" gibt Tipps, wie sich sowohl digitale Meetings als auch Präsenzbesprechungen besser und effektiver gestalten lassen. Für alle, die im Arbeitsalltag Besprechungen organisieren und leiten - seien es Führungskräfte, Projektverantwortliche oder Sicherheitsfachkräfte.

Professorin und Organisationspsychologin Dr. Nale Lehmann-Willenbrock und Sicherheitsingenieur Rainer Schissel geben im Gespräch mit Moderatorin Katrin Degenhardt Einblicke in ihren Arbeitsalltag, in die Meeting-Forschung und in Tagesordnungspunkte, mit denen sich Arbeitssicherheit in jede Besprechung integrieren lässt.

Auf anderen Kanälen hören: "Ganz sicher" bei Spotify, Soundcloud, Deezer, Google Podcasts und Apple Podcasts.

Die Gäste:

Dr. Nale Lehmann-Willenbrock ist Professorin und Organisationspsychologin und forscht an der Universität Hamburg  - Schwerpunkt: Meetings. Sie sagt: Die Meetingkultur innerhalb eines Unternehmens sagt viel über die Firma selbst aus und kann entscheidend zum Geschäftserfolg beitragen. Deswegen ist es wichtig, sich mit Besprechungen auseinanderzusetzen - auch dann, wenn gerade keine stattfindet.

Rainer Schissel ist Sicherheitsingenieur und Leiter für Umweltschutz und Arbeitssicherheit bei der BSH Hausgeräte GmbH aus Traunreut. Er hat mehrere Meetings pro Woche und eine klare Meinung zu virtuellen Besprechungen: kann man gerne machen - aber dann bitte die Kamera anschalten, um einen effektiven Austausch zu ermöglichen.

Das Thema:

Artikel Gut geplant ist halb besprochen, aus "etem" 6.2023

Alles über den Sicherheitsimpuls bei BSH: Artikel Kurz, knackig und verständlich, aus "etem" 2.2023

Online als Download erhältlich: "Praxishilfe Zoom Fatigue" Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Das Magazin:

Die aktuelle Ausgabe der "etem" steht immer unter etem.bgetem.de bereit.

Sie wollen ältere Ausgaben lesen? Zum Archiv bitte hier entlang.

Wer steckt hinter diesem Podcast? - Zur offiziellen Website der BG ETEM (Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse): www.bgetem.de

  • Webcode: 24343400
Diesen Beitrag teilen
Abo-Services

Bitte abonnieren Sie hier unsere aktuellen Pressemitteilungen.
Wenn Sie sich wieder abmelden möchten, nutzen Sie bitte diesen Link.

Abonnieren Sie unseren News-Feed (Anleitung: RSS-Feed - So geht's)

Oder abonnieren Sie unsere Newsletter etem und profi an.

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung