Soziale Medien im Arbeitsschutz nutzen

Diskussionen in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter bestimmen häufig die öffentliche Meinung. Wer in den sozialen Medien nicht präsent ist, hat kaum eine Chance, gehört zu werden. Soziale Medien bieten die Möglichkeit, sich zu vernetzen und Themen voranzutreiben. Das ist auch für Arbeitsschützerinnen und Arbeitsschützer interessant.

  • Webcode: 20135728
Diesen Beitrag teilen
Abo-Services: RSS-Feed, Newsletter

Sie interessieren sich für die Pressemitteilungen der BG ETEM?

Abonnieren Sie unseren News-Feed (Anleitung: RSS-Feed - So geht's)

Oder melden Sie sich bei unserem Newsletter "etem" an.