Seminar: Moderieren von Lösungsworkshops in der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Auch in diesem Jahr bietet die BG ETEM an verschiedenen Standorten eine 3-tägige Veranstaltung zum Thema "Moderieren von Lösungsworkshops in der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung" an. Hier lernen die Teilnehmenden konkret, wie ein Lösungsworkshop mit Mitarbeitern des eigenen Betriebs effizient moderiert werden kann, um konkrete Maßnahmenideen zur Verbesserung der eigenen Arbeitsbedingungen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu erhalten.

Diese Veranstaltung ist das Aufbauseminar zum Grundlagenseminar 243 "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung".

Weitere Informationen zu Voraussetzungen, Ziel und Inhalten des Seminars sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie über die Seminardatenbank.

  • Webcode: 20215961
Diesen Beitrag teilen
Stornogebühr

Bei einer eingehenden Stornierung im Zeitraum von weniger als 10 Kalendertagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr erhoben. mehr

Unternehmermodell

Betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung für Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten.