Startseite der BG ETEM

Bildnachweise dieser Seite

Titel des Bildes Bildvorschau Bildverweis Bildrechte
Sichere und gesunde Arbeit https://www.bgetem.de/startseite-der-bg-etem/unser-ziel-sichere-und-gesunde-arbeit/@@images/image iStock.com/Thomas_EyeDesign iStock.com/sturti iStock.com/fotografixx iStock.com/robertprzybysz iStock.com/Narongrit Sritana iStock.com/pixelfit
Jetzt bewerben Ab sofort können die Mitgliedsbetriebe der BG ETEM jederzeit einen Beitrag für den Präventionspreis einreichen. Wer bis zum 1. Juni 2022 das Online-Formular zur Teilnehme ausgefüllt hat, könnte im Dezember 2022 auf dem Siegertreppchen stehen. Auch die Preise werden deutlich attraktiver. https://www.bgetem.de/startseite-der-bg-etem/jetzt-bewerben/@@images/image/large bgetem.de - Die BG ETEM
"Der Mensch zählt" Unter diesem Motto findet in Düsseldorf vom 26. bis 29. Oktober die weltweit größte und wichtigste Fachmesse rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit statt. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/der-mensch-zaehlt/@@images/image/preview bgetem.de - Die BG ETEM
Kleine Ursachen mit fatalen Folgen (06.10.2021) Ob in der Freizeit oder bei der Arbeit: Fast jeder ist schon einmal ausgerutscht oder hat sich "auf die Nase gelegt". Nicht immer sind die Folgen harmlos. Bei einem Arbeitsunfall kümmert sich die Berufsgenossenschaft um die medizinischen und finanziellen Folgen des Unfalls. Besser ist es, wenn der Unfall gar nicht erst geschieht. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) zeigt in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitung "impuls" wie Stopler-, Rutsch- und Sturzunfälle verhindert werden können. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2021/kleine-ursachen-mit-fatalen-folgen/@@images/image/preview bgetem.de - Die BG ETEM
Jetzt abstimmen für den Publikumspreis! In einer virtuellen Preisverleihung werden am 29. Oktober die Preise des kommmitmensch Film & Media Festivals verliehen. Das Festival ist Teil der Präventionskampagne kommmitmensch von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Es bietet Unternehmen eine Bühne für ihre Film- und Medienproduktionen rund um das Thema Arbeitsschutz. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/jetzt-abstimmen-fuer-den-publikumspreis/@@images/image/preview bgetem.de - Die BG ETEM
Verlängert und ergänzt (08.09.2021) Arbeitgeber müssen Beschäftigte ab sofort über COVID-19 und die Schutzimpfung informieren, Betriebsärzte bei Impfangeboten unterstützen und Beschäftigte für die Impfung freistellen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/verlaengert-und-ergaenzt/@@images/image/thumb AdobeStock_322035464_dottedyeti
#HierWirdGeimpft! (08.09.2021) Sie möchten sich impfen lassen, wissen aber nicht, wie Sie in Ihrem Bundesland an einen Impftermin kommen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen nach Bundesland sortiert, zehn gute Gründe, sich jetzt impfen zu lassen sowie alle wichtigen Unterlagen, die Sie für Ihren Impftermin benötigen. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/hierwirdgeimpft/@@images/image/thumb iStock.com/insta_photos
Neue Web-App der BG ETEM (07.09.2021) Sie planen eine Investition in eine neue Maschine oder Anlage? Neben vielen anderen Aspekten spielt dabei auch die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Beschäftigten eine wichtige Rolle. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/nachrichten-der-startseite/neue-web-app-der-bg-etem/@@images/image/thumb bgetem.de - Die BG ETEM
Unfallursache Müdigkeit am Steuer - Männer besonders betroffen (26.08.2021) Für jeden vierten bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gemeldeten schweren oder tödlichen Verkehrsunfall zwischen 2014 und 2019 lagen Hinweise vor, dass Müdigkeit eine Rolle gespielt hat. Besonders Männer in den Altersgruppen von 20 bis 29 Jahren und 50 bis 59 Jahren verunfallten demzufolge nach einer Müdigkeitsattacke. Die BG ETEM klärt in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift "impuls" über die wichtigsten Ergebnisse einer Untersuchung zum Thema Müdigkeit im Verkehrsunfallgeschehen auf, gibt Einblick in die Hintergründe sowie Tipps für präventive Maßnahmen zur Unfallvermeidung. https://www.bgetem.de/presse-aktuelles/pressemeldungen/2021/unfallursache-muedigkeit-am-steuer-maenner-besonders-betroffen/@@images/image/thumb bgetem.de - Die BG ETEM
Handlungshilfen für unsere Branchen Die bei der BG ETEM versicherten Unternehmen profitieren beim Infektionsschutz von unseren umfassenden Branchenkenntnissen. Wir unterstützen Sie bei der Teststrategie, der Unterweisung oder der Gefährdungsbeurteilung. Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Corona-Hotline 0221 3778-7777. https://www.bgetem.de/startseite-der-bg-etem/copy_of_unfall-berufskrankheit/@@images/image/large AdobeStock_322035464_dottedyeti
In guten Händen Im Falle eines Falles sind Sie bei uns in guten Händen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine schnelle und umfassende Heilbehandlung. Bei schweren Verletzungen oder Erkrankungen kümmern wir uns auch um die berufliche und die soziale Wiedereingliederung, falls notwendig ein Leben lang. Mit finanziellen Leistungen sichern wir den Lebensunterhalt ab. https://www.bgetem.de/startseite-der-bg-etem/unfall-berufskrankheit/@@images/image/large Felix Schmitt, Frankfurt
Wir lieben Prävention Prävention hat das Ziel, Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhindern. Zeitgemäße Prävention folgt dabei einem ganzheitlichen Ansatz, der sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Maßnahmen genauso einschließt wie den Gesundheitsschutz. https://www.bgetem.de/startseite-der-bg-etem/sicherheit-gesundheit/@@images/image/large goodluz Adobe Stock
Rundum gut versichert Informationen zum Beitrag, zur Mitgliedschaft und zur Ablösung der Unternehmerhaftpflicht. Außerdem alles über unsere Unternehmerversicherung und die Unfallversicherung im Ausland. https://www.bgetem.de/startseite-der-bg-etem/mitgliedschaft-beitrag/@@images/image/large DEEPOL by plainpicture
Aushang zur Handhygiene Wie wichtig Handhygiene ist, hat sich gerade mit Ausbruch der Corona-Pandemie gezeigt. Doch auch unabhängig davon und gerade mit Beginn der Herbstsaison gilt: Hygiene schützt - auch vor Erkältungskrankheiten. Wichtige Maßnahmen der Handhygiene fasst der neu aufgelegte Aushang der BG ETEM im Format DIN A3 plakativ zusammen: hilfreiche allgemeine Tipps, um die Hände als Überträger von Krankheiten auszuschalten, ebenso wie die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung der Händedesinfektion in Wort und Bild. https://www.bgetem.de/medien-service/medienankuendigungen/aushang-zur-handhygiene/@@images/image/preview bgetem.de - Die BG ETEM
Persönliche Schutzausrüstung: Von Kopf bis Fuß Persönliche Schutzausrüstung? Na klar, die muss sein. Doch welche ist die richtige? Der Schlüssel ist die Gefährdungsbeurteilung. In der neuen "etem" lesen Sie, wie Ihnen 7 Schritte bei der Auswahl helfen. Daneben erfahren Sie, wie Sie Ladung korrekt sichern und wie es um den Versicherungsschutz von Praktikanten, Studierenden & Co. bestellt ist. Im Onlinemagazin finden Experten und alle, die mehr wissen wollen, ergänzende fundierte Fachbeiträge aus den Branchen der BG ETEM, Videobeiträge und zusätzliche Hilfen, die direkt verlinkt sind. http://etem.bgetem.de https://www.bgetem.de/medien-service/medienankuendigungen/persoenliche-schutzausruestung-von-kopf-bis-fuss/@@images/image/preview bgetem.de - Die BG ETEM
Neu aufgelegte Broschüre der BG ETEM: Sicher arbeiten mit Gefahrstoffen (27.09.2021) Wo findet man Informationen über Gefahrstoffe, wie werden diese richtig gekennzeichnet und gelagert? Wie lassen sich die Gefährdungen bei Tätigkeiten mit  Gefahrstoffen fachkundig beurteilen und daraus Schutzmaßnahmen ableiten? Was muss man wie dokumentieren? https://www.bgetem.de/medien-service/medienankuendigungen/neu-aufgelegte-broschuere-der-bg-etem-sicher-arbeiten-mit-gefahrstoffen-1/@@images/image/preview bgetem.de - Die BG ETEM
AUTSCHgerutscht: Viele schmerzhafte SRS-Unfälle Unfälle, die durch Stolpern, Rutschen oder Stürzen (kurz: SRS) geschehen, sind mit die häufigsten Arbeitsunfälle in Deutschland. Wir geben Tipps, was Sie tun können, um solche Unfälle zu verhindern. Daneben zeigen wir erschreckende Beispiele, wie manche Betriebe mit Gefahrstoffen umgehen. Nach dem Lesen werden Sie uns zustimmen, dass Gefahrstoffe keinesfalls in Lebensmittelbehältern aufbewahrt werden dürfen. https://www.bgetem.de/medien-service/medienankuendigungen/autschgerutscht-viele-schmerzhafte-srs-unfaelle/@@images/image/preview bgetem.de - Die BG ETEM
Zurück zum Inhalt