Krankentransport

Verletzte sind entsprechend der Verletzung fachgerecht zu transportieren.

Dafür hat der Unternehmer Sorge zu tragen. Die Kosten für Krankentransporte nach Arbeitsunfällen werden von der Berufsgenossenschaft übernommen.

 

  • Webcode: 11555203
Diesen Beitrag teilen
DGUV job - Wir verbinden Menschen mit Arbeit

DGUV job - Wir verbinden Menschen mit Arbeit

Der Service für Arbeitsvermittlung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Berufliche und soziale Rehabilitation der BG ETEM

Videos

Das Reha-Management der gesetzlichen Unfallversicherung.

Das Reha-Management der gesetzlichen Unfallversicherung.

Die Rentenausschüsse der Berufsgenossenschaft.

Die Rentenausschüsse der Berufsgenossenschaft.

Gesundheitsvorsorge

gvs.bgetem.de - gvs

Die GVS organisiert die arbeits-medizinische Vorsorge von Personen, die beruflich asbest-faserhaltigem oder künstlichem mineralischem Faserstaub der Kategorie 1A oder 1B ausgesetzt waren oder noch sind.