Optimale Hilfe für Schwerverletzte

Reha-Management

Unser Reha-Management ist weltweit vorbildlich und folgt stets unseren Leitsätzen „Mit allen geeigneten Mitteln“ und "Alles aus einer Hand".

Das Reha-Managements greift bei schweren Arbeitsunfällen oder Unfällen auf dem Arbeitsweg. Ziel ist es, durch Koordination und Vernetzung aller medizinischen Maßnahmen einen optimalen Heilungserfolg für unsere Versicherten zu erreichen. Wir wollen Gesundheitsschäden beseitigen oder bessern, eine Verschlimmerung verhüten oder deren Folgen mildern. Darüber hinaus wollen wir eine zeitnahe und dauerhafte berufliche und soziale Wiedereingliederung sowie eine selbstbestimmte Lebensführung ermöglichen. Der Film erlaubt Einblicke in den Prozess der beruflichen Wiedereingliederung eines Versicherten, der auf dem Heimweg von der Arbeit einen Autounfall erlitten hat und stellt dabei auch die Arbeit seiner Reha-Managerin dar. Darüber hinaus wird unser Reha-Management generell dargestellt und Schritt für Schritt erläutert.

  • Webcode: 17718715
Diesen Beitrag teilen
DGUV job - Wir verbinden Menschen mit Arbeit

DGUV job - Wir verbinden Menschen mit Arbeit

Der Service für Arbeitsvermittlung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Berufliche und soziale Rehabilitation der BG ETEM

Videos

Das Reha-Management der gesetzlichen Unfallversicherung.

Das Reha-Management der gesetzlichen Unfallversicherung.

Die Rentenausschüsse der Berufsgenossenschaft.

Die Rentenausschüsse der Berufsgenossenschaft.

Gesundheitsvorsorge

gvs.bgetem.de - gvs

Die GVS organisiert die arbeits-medizinische Vorsorge von Personen, die beruflich asbest-faserhaltigem oder künstlichem mineralischem Faserstaub der Kategorie 1A oder 1B ausgesetzt waren oder noch sind.