Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

GS-Zeichen/DGUV Test-Zeichen

Ein Hersteller oder Importeur kann nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung sein Produkt mit einem freiwilligen Sicherheitszeichen kennzeichnen.

Zu diesen Sicherheitszeichen zählt z. B. das GS-Zeichen, das für "Geprüfte Sicherheit" steht und auf der Basis des Prokuktsicherheitsgesetzes vergeben wird. Das GS-Zeichen hat sich in einem Zeitraum von über 25 Jahren zu einem weltweit anerkannten Sicherheitszeichen entwickelt.

Neben dem GS-Zeichen vergeben die berufsgenossenschaftlichen Prüf- und Zertifizierungsstellen auch ihr eigenes Prüfzeichen, das DGUV Test-Zeichen.
Dieses Zeichen wurde früher nur für nicht verwendungsfertige technische Arbeitsmittel wie Teile, Anbau- und Zusatzgeräte erteilt.

Heute wird das DGUV Test-Zeichen auch als Alternative zum GS-Zeichen erfolgreich in Verbindung mit sämtlichen Prüfungen angeboten.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen